Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  ceger325 : (21.08 - 22:58)

Nabend

@  HeldS13 : (21.08 - 22:18)

nabend ;)

@  SuperAri : (21.08 - 21:07)

Nabend :)

@  ceger325 : (21.08 - 19:04)

Hallo Forum ich möchte ein neues Team gründen auf ein Server wer wäre dabei?

@  Devils Angel : (21.08 - 04:14)

Ich bin dann mal weg.Ich denk das ich am Nachmittag wd bin.Schönen Tag@all bb

@  Devils Angel : (21.08 - 04:07)

Ich bin grad mit meiner ene fertig geworden samt den Wochennotrufen.Lohnt sich nu auch nicht mehr zu schlafen

@  Devils Angel : (21.08 - 04:07)

Mir nicht *g*

@  SuperAri : (21.08 - 03:32)

mir ist lw :D

@  SuperAri : (21.08 - 01:25)

@Devils Angel denke ich auch

@  Devils Angel : (20.08 - 22:58)

@SuperAri Jup ich auch.Ich vermute das es vlt etwas grösseres ist oder ein neuer Raum.Naja ich bin dann mal raus hier und widme mich meiner Ene

@  SuperAri : (20.08 - 22:15)

bin gespannt auf das update am 27.08

@  Devils Angel : (20.08 - 21:09)

So Jungs+Mädels ich bin mal raus beim Forum bis vlt in der Nacht.Bb@all

@  Devils Angel : (20.08 - 21:07)

Ich brauch ehrlich gesagt auch nicht wirklich noch nen Server.Aber das spült Geld in die Kassen weil dann wieder Team den VA usw machen.Ich persönlich finde immer noch das es der falsche Weg ist so oft neue Server zu bringen und man lieber die älteren Server Atraktiver machen sollte,aber es ist wie es ist.

@  Adrimator : (20.08 - 19:38)

Keine Ahnung ich brauche kein!

@  RottenGEMS : (20.08 - 16:39)

für was eigentlich noch ein Server ?

@  SarahWolke : (20.08 - 15:50)

moin moin

@  Adrimator : (20.08 - 09:50)

:fp

@  Devils Angel : (20.08 - 07:56)

Ich bin auch wieder was raus.Allen nen schönen Tag,bb

@  Devils Angel : (20.08 - 07:54)

Guten morgen@all

@  SuperAri : (20.08 - 03:27)

@ceger325 alle (JEDER) wird per post dann eine Nachricht bekommen wen ein neuer Server kommt..


Profilbild

Story-Missionen [wird nicht umgesetzt]

story missionen held hero zero aufgaben

  • Um einen Beitrag zu verfassen, musst du angemeldet sein
18 Antworten zu diesem Thema

#1 SarahWolke

SarahWolke
  • Mitglied
  • 963 Beiträge
  • Locationim Wolkenparadies
  • Welt:S10

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 15:52

Huhu zusammen,

Heute wollte ich mal eine alte Idee ausgraben, die ich vor Wochen einmal gefunden hatte und eigentlich für ziemlich interessant hielt und sie wurde zwar damals von Playata (zumindest ähnlich) abgelehnt, jedoch stammt diese schließlich auch von 2012 und seitdem ist ja einiges geschehen und daher würde ich diese Idee gerne noch einmal aufgreifen. Zuerst : Ich bin tatsächlich selber noch nicht genau sicher, ob dies eine gute Idee sein würde für das Spiel, jedoch finde ich sie wie bereits gesagt ziemlich spannend und wollte deshalb mal eine neue Diskussion über diesen Verbesserungsvorschlag anregen.

Achtung: Manche Teile dieser Idee wurden aus dem Ursprungstext entnommen. Ggf. wurden kleinere Dinge verändert bzw. ergänzt, um es auch den heutigen HZ-Fortschritten anzupassen.

Es geht hierbei um sogenannte "Story-Missionen", die neben den Kampf- und Zeitmissionen in den jeweiligen Zonen angezeigt werden könnten, sie ersetzen dabei KEINE Mission d.h. sie sind zusätzlich, benötigen aber natürlich genauso Energie wie alle anderen Missionstypen.

Diese Story-Missionen erzählen im Verlauf eine kleine Hintergrundgeschichte, beispielsweise über Yoyodyne oder je nach Gebiet auch andere Geschichten. Die Missionen sind variabel in ihrer Staffelung, das heisst, eine fortlaufende Story-Mission besteht aus einer bestimmten Anzahl X Missionen, je nach ihrer Hintergrundgeschichte. 

Die Missionen werden dabei immer länger, zwischendurch auftretende Kampfmissionen immer schwerer, bis man letztendlich die Story komplett durchgespielt hat. (hierbei kann man auch gerne noch kreativ werden, was man da noch an neue Systeme hinzufügen könnte z.B. einzelne Begleiterkämpe etc.!)

Dabei wird man am unteren Rand des Gebietsbildschirms (sprich: unter der Missionswahl, oder unter dem Story-Missionsbutton) immer auf dem Laufenden gehalten, wie weit man in der Storyline vorangeschritten ist. 

 

kkkpcemi.png 

 

Erfolgreich abgeschlossene Storylines beinhalten (epische) Belohnungen, spezielle Begleiter?, größere Mengen Münzen/Erfahrungspunkte oder eine Anzahl X Donuts. Belohnungen zwischendrin gibt es aber keine, lediglich am Ende der gesamten Story erhält man seine wohlverdiente Beute, die auch verschiedene Belohnungen gleichzeitig beinhalten kann. (zb. Münzen + Erfahrungspunkte etc)

- wobei man hierbei diskutieren könnte, ob nicht zwischenzeitliche oder kleine Belohnungen für jeweilige Story-Missionen ergänzend hinzugefügt werden könnten ^^

 

Die Belohnungen müssen natürlich dem Aufwand gerecht werden. Diese Missionsart lässt sich auch ganz einfach an gewisse Erfolge ingame koppeln, für die wiederum zusätzliche Belohnungen (evtl. besondere Titel?) anfallen.

 

Storymissionen sollen einfach eine Abwechslung zu den herkömmlichen, eintönigen Kampf - oder Zeitmissionen bieten und eine gewisse Spieltiefe vermitteln. 

Hiebei könnte man auch temporäre Storymissionen hinzufügen zu speziellen Anlässen oder selbsternannten HZ-"Feiertagen"  :P z.B. zu Weihnachten eine entsprechende Storyline usw.

 

Es bietet jegliche Ausbreitungsmöglichkeiten, daher gerne Kritik, im Sinne von konstruktiven Verbesserungen, Erweiterungen oder Einsprüchen dagegen. 

 

 

 

(Originalpost: https://forum.heroze...elehnt/?p=9802)

 

 

 

 


Bevor du einen neuen Beitrag postest, denke bitte immer an deine Wortwahl! 

Ebenfalls solltest du schauen, ob dein Inhalt eventuell schon gepostet wurde - in dem Falle reichen entsprechende Likes!


#2 Devils Angel

Devils Angel
  • Mitglied
  • 517 Beiträge
  • Team:Zentrale der Macht
  • Welt:S18
  • Charakter:LonelyLady

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 16:03

Kann ich genauso unterschreiben *g*.Ich hatte auch mal hier 1 oder 2 ähnliche Vorschläge gelesen wo es um Storys ging welche man spielen kann,und ich fand die Threads auch bereits gut.Würde ich super finden wenn soetwas in der Art umgesetzt werden würde bzw könnte.

 

///klares dafür

 

Edit:

 

Das würde Playata auch Raum für viele Erweiterungen lassen bzw viele Storys.Vlt ne Story über den Helden,oder für jede Zone speziell eine Story usw.


gi2ln6xv.png


#3 Raynee

Raynee
  • Mitglied
  • 58 Beiträge
  • Team:Akatsuki
  • Welt:S17
  • Charakter:Raynee

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:00

Wart ihr nicht diejenigen, die nicht noch mehr Zeit ins Spiel investieren wollten?😂 Naja egal, mich würde es jedoch nicht stören, denn wenn ich die Zeit nicht habe, dann mach ich es eben nicht. Dennoch klingt die Idee ganz gut + man kriegt täglich die Motivation auf ein neues Gegenstand. Da diese Missionen Energie kosten würden, würde ich die Energie für die hater die sagen *Dies wird noch mehr Zeit im Anspruch nehmen und ich sitze eh schon täglich 6-7 Stunden am Spiel*, ja keiner zwingt dich dazu, aber trotzdem könnte man die Missionen dann im schlimmsten fall wie die Heldennotrufe gestalten. Also dafür.

#4 Devils Angel

Devils Angel
  • Mitglied
  • 517 Beiträge
  • Team:Zentrale der Macht
  • Welt:S18
  • Charakter:LonelyLady

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:05

Es nimmt ja nicht mehr Zeit in Anspruch,Die Storymissis würden ja von deiner normalen Ene abgerechnet werden,heisst also das du z.b. für ne 20 Minuten Storymissi auch 20 normale Ene weg hättest.


gi2ln6xv.png


#5 SarahWolke

SarahWolke
  • Mitglied
  • 963 Beiträge
  • Locationim Wolkenparadies
  • Welt:S10

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:16

Wart ihr nicht diejenigen, die nicht noch mehr Zeit ins Spiel investieren wollten? Naja egal, mich würde es jedoch nicht stören, denn wenn ich die Zeit nicht habe, dann mach ich es eben nicht. Dennoch klingt die Idee ganz gut + man kriegt täglich die Motivation auf ein neues Gegenstand. Da diese Missionen Energie kosten würden, würde ich die Energie für die hater die sagen *Dies wird noch mehr Zeit im Anspruch nehmen und ich sitze eh schon täglich 6-7 Stunden am Spiel*, ja keiner zwingt dich dazu, aber trotzdem könnte man die Missionen dann im schlimmsten fall wie die Heldennotrufe gestalten. Also dafür.

 

Ja, sie werden keine weitere Zeit in Anspruch nehmen und sind vielleicht auch mal ganz schön an Tagen, wo man eventuell nicht so viel Zeit hat, wenn man die vielleicht z.T. relativ lang gestaltet mit angemessener Belohnung (z.B. auch mal 20-30 min für eine Mission - müsste man halt schauen wie es rüberkommt und sollte auch nicht dauerhaft so der Fall sein - also vlt. steigend mit dem Storyfortschritt).

Außerdem geht es, wie von Devils schon gesagt von der aktuell vorhandenen Energie weg, d.h. kein weiterer Zeitaufwand.

(andere Systeme wie z.B. von dir vorgeschlagen sind zusätzlich noch unendlich, d.h. man könnte 24/7 kämpfen. Hier sind die Möglichkeiten begrenzt unter anderen wegen irgendwann fehlender Energie, aber darauf müssen wir in diesem Thread sowieso nicht weiter eingehen, hier sollte sich alles auf das Thema Story-Missionen beziehen! ^^)


Bevor du einen neuen Beitrag postest, denke bitte immer an deine Wortwahl! 

Ebenfalls solltest du schauen, ob dein Inhalt eventuell schon gepostet wurde - in dem Falle reichen entsprechende Likes!


#6 Lakritzschnecke

Lakritzschnecke
  • Mitglied
  • 65 Beiträge
  • LocationDeutschland
  • Welt:S13

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:20

Sehr spannendes Thema - da hast du Recht.

Ich finde, dies ist mal ein Vernünftiger Vorschlag, der nicht aus dem Kontext gerissen ist,

sondern schön ins Spielgeschehen passen würde. 

Danke für das Wiederaufleben einer solch guten Idee...

VÖLLIG DAFÜR!!


Ein Tropfen an Liebe ist mehr Wert, als ein ganzer Sack voll Gold.

K-POP  :wub: 


#7 o0Castiel0o

o0Castiel0o
  • Mitglied
  • 29 Beiträge
  • Team:Kiиgdoм of єΧpeяieиce
  • Welt:S18
  • Charakter:oOCastielOo

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:24

ich bin geteilter Meinung

Eigentlich ist die Idee nicht schlecht ich würde es aber bevorzugen wenn dies erst ab Level 250 freigeschalten werden würde.

WEIL

unten drunter möchte man doch ehr leveln und wenn man seine Energie dafür verwendet und am ende die Belohnung erst bekommt hält das ja den Levelfortschritt auf.

 

so wäre was geboten worauf man hin arbeiten kann mit level 250+ da das leveln dann eh länger dauert wäre dies dann zu verkraften.

Vorher würde ich es nicht machen wollen weil ich lieber schnellstmöglich die Levelbremse erreichen möchte.



#8 Raynee

Raynee
  • Mitglied
  • 58 Beiträge
  • Team:Akatsuki
  • Welt:S17
  • Charakter:Raynee

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:26

Ich hab ja meine Idee hier 0 angesprochen, es geht ja um ihre Idee aber trotzdem kläre ich mal dein Missverständniss auf, nein man soll nicht 24/7 kämpfen könnem und das hast du unter mein Beitrag auch nicht erwähnt, sonst hätte ich dich schon
mit dieser Info berreichert. 😂😂😂

Zurück zum Thema.. Playata würde denk ich mal sowas nicht machen, den Shop mit der normalen Energie verknüpfen. Würde meiner Meinung auch wenig Sinn machen. Am Ende steht man da mit einer 20-30min Mission die eigentlich Gegenstände als Belohnung haben soll und man kriegt für die verschwendete Energie keine Erfahrung etc.. Würde ich nicht bevorzugen, da nehme ich lieber die Missionen für Erfahrung. Und wenn die Missionen im Shop dann aich Erfahrung und Münzen geben sollen, wäre das nicht neues, denn bei den normalen Missionen kriegt man eh schon Missionen mit Erfahrung, Münzen + Gegenstand. Ich würde es individueller machen und von der normalen Energie ausgrenzen. Es soll eine Art Heldennotruf sein, wo man z.b. 10 Gegenstände aufopfern muss, um sich diesen Gegenstand an dem Tag freispielen zu können. Am nächsten Tag soll man dann 10 Gegenstände kaufen für eine Belohnung. Dann vielleicht 2 epics kaufen für eine Belohnung, etc..

#9 SarahWolke

SarahWolke
  • Mitglied
  • 963 Beiträge
  • Locationim Wolkenparadies
  • Welt:S10

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:30

Guter Aspekt! 

Aber vielleicht kann man das Ganze auch noch ein wenig anders gestallten...

sodass man erst ein bestimmtes Level für jeweilige Story-Missionen haben muss.

(ausgenommen der Event-Stories wie z.B. für Weihnachten oder ähnliches, falls dies auch wahrgenommen wird)

Ich verstehe deine Argumentation voll und Ganz und daher könnte man ja vielleicht zwei, drei Stories unter Level 249 

bestehen, die vielleicht nur 3-5 mini Missionen benötigen (sodass es keinen langen Fortschritt"verlust") ist und darüber eben

die Leistung mit der Belohnung steigern. Wäre auch cool, wenn es dann extra welche für Level 300, 350 und 400 geben würde.

Eventuell sogar noch höher, dann hätte man nämlich auch mal endlich High-Level-Content.


Bevor du einen neuen Beitrag postest, denke bitte immer an deine Wortwahl! 

Ebenfalls solltest du schauen, ob dein Inhalt eventuell schon gepostet wurde - in dem Falle reichen entsprechende Likes!


#10 SarahWolke

SarahWolke
  • Mitglied
  • 963 Beiträge
  • Locationim Wolkenparadies
  • Welt:S10

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:34

@Raynee

 

die Idee hat nichts mit dem Shop zu tun!

Es sind Story-Missionen, die als 3 Kategorie als Missionstyp wie jede andere Mission hinzugefügt wird,

bitte lese noch einmal alles gründlich durch, um es besser nachzuvollziehen.

Die Belohnung sollte sich auch eher seltener auf Gegenstände beziehen, da diese kaum erwünscht sind,

vorallem nicht im hohen Level, wenn überhaupt, wie im Anfangspost erwähnt spezielle Begleiter.

Eher Exp, Münzen & Donuts (vielleicht auch mal Skillpunkte) sollten als Belohnung dabei sein, als Ausgleich für 

den "nicht-verdienst" während der Story. (also das am Ende ungefähr eine akzeptable Masse an Belohnung heraus kommt, sowie als hätte man "normale" Missionen angenommen - dies müsste Playata dann natürlich dem Aufwand entsprechend fair ausarbeiten.


Bevor du einen neuen Beitrag postest, denke bitte immer an deine Wortwahl! 

Ebenfalls solltest du schauen, ob dein Inhalt eventuell schon gepostet wurde - in dem Falle reichen entsprechende Likes!


#11 Guest_SweetAngel_*

Guest_SweetAngel_*
  • Gast

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:35

Ich finde diese idee toll.Ich hatte ja bereits in einen anderen thread getippselt das ich lieber altbewährtes optimieren möchte,wo man sagen könnte das dies eine optimierung des heldentums sein könnte :).

 

Diesen einwand von post 7 finde ich ebenfalls gut weil man somit diesen langersehnten highlevelcontent haben würde :).Dankeschön das du diese idee nochmals gehabt hast vielmehr gefunden hast und selbstverständlich gibt dies von mir ebenfalls ein dafür weil dies zu herozero passt,und eine weitere optimierung des bestehenden features heldentum wäre so das dies nicht soooo schwierig sein dürfte umzusetzen :)



#12 Raynee

Raynee
  • Mitglied
  • 58 Beiträge
  • Team:Akatsuki
  • Welt:S17
  • Charakter:Raynee

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:36

Guter Aspekt!
Aber vielleicht kann man das Ganze auch noch ein wenig anders gestallten...
sodass man erst ein bestimmtes Level für jeweilige Story-Missionen haben muss.
(ausgenommen der Event-Stories wie z.B. für Weihnachten oder ähnliches, falls dies auch wahrgenommen wird)
Ich verstehe deine Argumentation voll und Ganz und daher könnte man ja vielleicht zwei, drei Stories unter Level 249
bestehen, die vielleicht nur 3-5 mini Missionen benötigen (sodass es keinen langen Fortschritt"verlust") ist und darüber eben
die Leistung mit der Belohnung steigern. Wäre auch cool, wenn es dann extra welche für Level 300, 350 und 400 geben würde.
Eventuell sogar noch höher, dann hätte man nämlich auch mal endlich High-Level-Content.

 

Ich glaube den High levlern könnte man mit sowas nicht wirklich berreichern. Die Kaufen sich meistens ein Set und belassen es dabei für paar Monate, denn man kriegt schwer Level umd bessere Gegenstände zu kriegen. Die Idee von dieser Idee sind ja Gegenstände kriegen durch diese Missionen. Im großen und ganzen eher was für die low Level Spieler die öfter neue Gegenstände brauchen wegen das schnellere leveln.

 

@SarahWolke, bin ja nicht der Einzige der es so versteht hat. Ja dann ist alles gut, danke für die Aufklärung.



#13 Guest_SweetAngel_*

Guest_SweetAngel_*
  • Gast

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 19:38

Nun ja um die belohnung könnte sich playata gedanken machen.Eventuell könnte dies auch einen exclusiven begleiter geben welchen man bloss aus einer story erhalten könnte :)



#14 Devils Angel

Devils Angel
  • Mitglied
  • 517 Beiträge
  • Team:Zentrale der Macht
  • Welt:S18
  • Charakter:LonelyLady

Geschrieben: 15 Dezember 2018 - 21:09

Ich finde diese idee toll.Ich hatte ja bereits in einen anderen thread getippselt das ich lieber altbewährtes optimieren möchte,wo man sagen könnte das dies eine optimierung des heldentums sein könnte :).

 

Bei dem Heldentum gibts doch keine Extra-Kategorie an Missis,aber ich weiss wie se es meint.Sie meinte das es bei dem Heldentum ja sone Art "Mini-Story" ist und man das dann supi ausbauen könnte wo halt die 3. Kategorie an Missis mit dabei kommen würden und das vlt nicht extrem viel Arbeit zum umsetzen wäre.

 

 

Nun ja um die belohnung könnte sich playata gedanken machen.Eventuell könnte dies auch einen exclusiven begleiter geben welchen man bloss aus einer story erhalten könnte :)

Das hatte Sarah doch bereits in Post 10 beigeschrieben das es spezielle Begleiter vlt geben könnte.Was is denn heut mit dir los?Du bist heute iwie schon den ganzen Tag verpeilt Julchen *g*


gi2ln6xv.png


#15 ballmaster

ballmaster

    Faschingsheld

  • Mitglied
  • 1.432 Beiträge
  • Team:Razack
  • Welt:S1
  • Charakter:BallMaster

Geschrieben: 16 Dezember 2018 - 08:39

Ich denke das diese Idee nicht mal so schlecht ist, aber ich würde es lieber sehen das einen Art Schurken anstatt einzelne missionen, die über wochen/monaten angegriffen werden kann von den Helden hier sein Eintritt machen würde. mit maximal X Angriffe pro Tag (5 bis 7 oder so), und mindestens 500 und bis zu 1000 Angriffe die notwendig wären (je nach welche Gegner es sich innnerhalb der Story handelt, je weiter am ende, je stärker der werde sollte).

Wie der "gemeinsamen" schurken, aber dann WESENTLICH Länger am laufen, und NUR für den Spieler selber.

Das wäre durchaus einen langzeit Aufgabe, und mit den Story wünsch vereinbar.

 

Damit hätte mann die möglichkeit, wie bei Trainings und Liga, einen begrensten anzahl von Aufgaben am Tag zu machen, und damit wäre einen immer stärkere Gegner langsam aber stetig zu packen (irgendwann).

Niemand der dabei helfen kann, und jeder angepasst an den Aktuelle Fähigkeiten des Spielers.

 

Der Gegner sollte dabei angepasst werden an den aktuelle MAXIMAL stand des Spielers (sprich die höchste gegenständen in seinen "Vorrat", nicht das jemand Nackt die letzte schläge macht und damit sein neuen Gegner schwächer macht als sinnvoll erscheint. Und DA sehe ich den größen unterschied zum aktuellen geschehen wie Sondereinsätze. Da wäre für mich persönlich wirklich von Playata einen routine zu schaffen die dafür sorgt das hier das absolute Maximum bei den neuen Gegner entsteht.

 

Es soll ja wirklich einen langzeit aufgabe werden, die dann auch mit ordentliche belohnungen versehen werden KANN.

 

Auch das mann nur eine Story gleichzeitig machen kann wäre für mich einen MUSS, nicht das es für jedes Gebied gleichzeitig eins offen geben kann. Das es für jedes gebied eins geben soll würde ich als klar beschreiben.

 

So kann ich mich jedenfalls gerne einen weiteren "begrensten" neue Aufgabe innerhalb des Spiels sehen. Eins der Zwangfrei gemacht werden kann, und sehr deutlich als langzeit aufgabe gelten würde.


dieser Jedi spielt mit System

#16 Narena

Narena

    ChaosQueen

  • Moderator
  • 1.774 Beiträge
  • LocationzuHause ;)
  • Team:FlauschFarmInferno
  • Welt:S7

Geschrieben: 16 Dezember 2018 - 10:16

Ot entfernt. Einfache Zustimmung ist bitte über den "Gefällt mir"-Button auszudrücken. Danke :)


forensignatur6wvc5i2.jpg


#17 SarahWolke

SarahWolke
  • Mitglied
  • 963 Beiträge
  • Locationim Wolkenparadies
  • Welt:S10

Geschrieben: 16 Dezember 2018 - 20:57

Ich denke das diese Idee nicht mal so schlecht ist, aber ich würde es lieber sehen das einen Art Schurken anstatt einzelne missionen, die über wochen/monaten angegriffen werden kann von den Helden hier sein Eintritt machen würde. mit maximal X Angriffe pro Tag (5 bis 7 oder so), und mindestens 500 und bis zu 1000 Angriffe die notwendig wären (je nach welche Gegner es sich innnerhalb der Story handelt, je weiter am ende, je stärker der werde sollte).

Wie der "gemeinsamen" schurken, aber dann WESENTLICH Länger am laufen, und NUR für den Spieler selber.

Das wäre durchaus einen langzeit Aufgabe, und mit den Story wünsch vereinbar.

 

Damit hätte mann die möglichkeit, wie bei Trainings und Liga, einen begrensten anzahl von Aufgaben am Tag zu machen, und damit wäre einen immer stärkere Gegner langsam aber stetig zu packen (irgendwann).

Niemand der dabei helfen kann, und jeder angepasst an den Aktuelle Fähigkeiten des Spielers.

 

Der Gegner sollte dabei angepasst werden an den aktuelle MAXIMAL stand des Spielers (sprich die höchste gegenständen in seinen "Vorrat", nicht das jemand Nackt die letzte schläge macht und damit sein neuen Gegner schwächer macht als sinnvoll erscheint. Und DA sehe ich den größen unterschied zum aktuellen geschehen wie Sondereinsätze. Da wäre für mich persönlich wirklich von Playata einen routine zu schaffen die dafür sorgt das hier das absolute Maximum bei den neuen Gegner entsteht.

 

Es soll ja wirklich einen langzeit aufgabe werden, die dann auch mit ordentliche belohnungen versehen werden KANN.

 

Auch das mann nur eine Story gleichzeitig machen kann wäre für mich einen MUSS, nicht das es für jedes Gebied gleichzeitig eins offen geben kann. Das es für jedes gebied eins geben soll würde ich als klar beschreiben.

 

So kann ich mich jedenfalls gerne einen weiteren "begrensten" neue Aufgabe innerhalb des Spiels sehen. Eins der Zwangfrei gemacht werden kann, und sehr deutlich als langzeit aufgabe gelten würde.

 

Es war ja so geplant, dass vielleicht jede Zone eine eigene Story hat und ggf. mal durch Zusatzevents oder Feiertagen eine Sonderstory dazu kommt. Diese sollten selbstverständlich NICHT alle gleichzeitig zur Verfügung gestellt werden, wie oben bereits mit den Levelabständen markiert. (außer wie bereits gesagt die Spezial-Storys wie z.B. zu Weihnachten, diese sollten Parallel laufen dürfen, da jeder die Chance haben sollte diese dann zu bewältigen - hierbei wäre auch kein Mindestlevel vorgesehen)

Es bietet viele Interpretationsmöglichkeiten, diese Idee noch weiter auszubreiten. 

Eine Art Schurkensystem hierbei einzuführen sehe ich jedoch nicht als äußerst sinnvoll, vorallem weil es ja nicht um "Angriffe" gehen soll, sondern um eine fortlaufende Story mit verschiedenen Missionselementen, die unterschiedlich lang gestaltet sind und sich von Story zu Story unterscheiden. Außerdem sollte jeder genügend Zeit sich nehmen für seinen individuellen Fortschritt insgesamt im Spiel sowie für die einzelnen Storys. (nur wie gesagt - außer bei den temporären Sonder-Storys, die müssen eine gewisse Zeitspanne haben) 

 

"Das wäre durchaus einen langzeit Aufgabe, und mit den Story wünsch vereinbar."

 

Dies sehe ich genauso, aber ich denke, das hat man auch so schon gegeben, ohne dies wie das Schurkensystem aufzubauen.

Außerdem finde ich das mit der "täglichen Maximalanzahl" doof, weil es ja dann doch wieder ein Zwang ist diese sofort immer am Tage zu machen, damit man schnell voran kommt usw - es ist ja schon insofern begrenzt weil man nicht unendlich Energie hat und gleichzeitig ja auf die normalen Missionen verzichtet in der Zeit - und jeder kann früher oder später den gleichen Fortschritt erlangen mit den Storys, eben mit seinem eigenen individuellem Tempo (klang nämlich so als sollen die Storys unendlich sein, dann wär es ja wieder ein Wettkampf mit der Zeit usw. - meiner Meinung nach sollten sie schon irgendwann zuende sein, nur halt so, dass man ggf. neue hinzufügen kann oder wie bereits hundertemale gesagt die temporären Sonder-Storys)

 

Außerdem sollten die Gegner nicht so schwer sein wie z.B. bei den Sondereinsätzen, da es sonst ein mega Verlust an Energie wäre. Sie sollten schon schaffbar sein, da man ja damit Energie für die Storys aufopfert & Zeit. Dann sollte es in der Regel schon direkt klappen (also ähnlich wie bei den Kampfmissionen)!

 

Vielen Dank schonmal für die ganze Zustimmung & die Kritik.


Bevor du einen neuen Beitrag postest, denke bitte immer an deine Wortwahl! 

Ebenfalls solltest du schauen, ob dein Inhalt eventuell schon gepostet wurde - in dem Falle reichen entsprechende Likes!


#18 Devils Angel

Devils Angel
  • Mitglied
  • 517 Beiträge
  • Team:Zentrale der Macht
  • Welt:S18
  • Charakter:LonelyLady

Geschrieben: 16 Dezember 2018 - 21:55

Vlt könnte man es auch iwie kombinieren.Also mit Storymissis und nen "Endgegner" welcher seinem Level angepasst wäre.Könnte dann vlt ein Feature auch für diejenigen sein welche lieber einen schweren Soloschurken haben wollen.

 

Also das man z.b. zuerst 10,15,20  oder auch mehr Storymissis machen müsste (je nachdem wie lange die Story wäre) und man dann gegen nen Endgegner kämpfen müsste welcher schwerer ist als die SE-Gegner wo man täglich nur bis zu 5 Angriffe z.b. starten könnte.Vlt würde es ein Kompromiss für alle sein auch wenn ich persönlich lieber nur Storymissis hätte.


gi2ln6xv.png


#19 Rimischonie

Rimischonie
  • Mitglied
  • 977 Beiträge
  • Team:Vicious and Delicious
  • Welt:S2
  • Charakter:Rimischonie

Geschrieben: 16 Dezember 2018 - 23:07

Ich hatte es ja mal auch vorgeschlagen, das man so ne art Schurken angriff auf sein Heldenversteck hat. DIes könnte man unteranderem vielleicht kombinieren.


Trollst du, troll ich zurück. Trollst du nicht, troll ich trotzdem.
Never underestimate a troll






Themen mit den gleichen Schlagwörtern: story, missionen, held, hero zero, aufgaben

0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer