Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  Narena : (13.08 - 18:40)

@Serana er/sie/es... sry, der Name klang so weiblich :)

@  jackausderbox : (13.08 - 17:16)

ah, ein wenig aufklärung ... danke :)

@  Serana : (13.08 - 13:35)

"sie"? ;( @Narena

@  Narena : (13.08 - 12:11)

Moin. Ich weiß leider nichts von gelöschten Links aus der SB. Das von Serana wurde, wie sie sagte auf Wunsch entfernt.

@  Serana : (12.08 - 21:31)

Aber ich freue mich auf ein weiteres Wochenende ohne Account.. Mal sehen wie lange der Support noch benötigt für eine 5 Minuten Aufgabe.. :(

@  Serana : (12.08 - 21:30)

Die forenposts habe ich selbstständig auf Rud von xmasjoe geändert und gemeldet und zum löschen freigegeben.

@  jackausderbox : (12.08 - 19:22)

da rufe ich doch: WILLKÜR, MACHTMISSBRAUCH, LÜGENPRESSE! ... ups abgerutscht ... ;) :D
aber verständlich ist es für mich trotzem nicht, daß infos zum spiel gelöscht werden und warum, wieso, weshalb und überhaupt wird man ja auch nie erfahren ... dann halt weiter im dunkeln stochern ... :fp

@  jackausderbox : (12.08 - 19:18)

Unter 2.2 so geht´s nicht 20.:
Links zu externen Webseiten sind nur dann zulässig, wenn sie sich mit dem Thema Hero Zero beschäftigen (also Fanseiten, Teamseiten, redaktionelle Artikel,…) und diese externen Seiten nicht gegen die hier genannten Richtlinien verstoßen (Bsp.: Aufruf zu Boykott). Ausnahme: im Falle von Diskussionen und damit verbundene Vergleiche zwischen Spielen, ist es gestattet auf entsprechende Beiträge oder Themen zu verlinken und dabei den Namen des anderen Produkts aufzuführen.

@  jackausderbox : (12.08 - 19:17)

leider ist überhaupt nichts mehr gut: nicht nur daß meine shoutboxposts mit den infos und links komplett gelöscht woden sind, auch seranas forenpost, die nur die infos und keine links hatten, sind nicht mehr zu finden. dabei hatte ich mir auch extra nochmal die forenregeln durchgelesen ...

@  Serana : (12.08 - 06:00)

Hab sie mal geändert.. Aber im chat gehen solche sachen leider sehr schnell unter

@  xmasjoe : (11.08 - 21:54)

finde so wie jack das macht isses besser. link zum original post und gut.

@  xmasjoe : (11.08 - 21:53)

außerdem liest diesen text doch kein mensch bis zur gruß formel. es is verwirrend und nervig wenn man nun auch noch aufpassen soll von wem die orangefarbenen texte stammen. die quelle fehlt immer noch.

@  xmasjoe : (11.08 - 21:52)

naja musst du wissen. ich finds unangebracht in dieser form. auch wenns ganz sicher gut gemeint is.

@  xmasjoe : (11.08 - 21:51)

...

@  Serana : (11.08 - 21:37)

hab extra geschrieben "euer nicht hero zero team"

@  xmasjoe : (11.08 - 19:23)

das mit der sommerlaune kannst auch löschen. is ja nun doppelt. tinii postet news meist donnerstags.

@  xmasjoe : (11.08 - 19:19)

du solltest deinen post aber ändern. so dass es nich so aussieht als hätte ein mod das gepostet. gib bitte die quelle an und schreib nich orange.

@  xmasjoe : (11.08 - 19:18)

ich hab auf meine frage warum man in der rubrik *meinungen und kritik* kritik nich äußern darf (mein beitrag dort wurde gelöscht da er offenbar kritik enthielt). hab leider keine antwort bekommen. xD

@  Serana : (09.08 - 21:23)

also die regeln sind wirklich sehhr doll.. gefühlt ist jegliche kritik verboten, und soll per pn an moderatoren oder support geschrieben werden... und beide parteien antworten nicht geschweige lesen überhaupt die kritik ^^

@  Serana : (09.08 - 21:22)

es ist laut forenregeln nicht erlaubt, beiträge zu erstellen, in denen man erzählt, dass man aufhört mit dem spiel :D


Profilbild

Die Cons - Diskussionsgrundlage

Con

Dieses Thema wurde archiviert. Dies bedeuted es können keine Antworten mehr geschrieben werden.
11 Antworten zu diesem Thema

#1 Rieke aka Tolkie

Rieke aka Tolkie
  • Mitglied
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 06:15

Gerade musste ich lesen, das schon wieder eine Schurken-Con kommt.

 

Da frage ich mich - warum ?

 

Das es zu Ostern eine gab, konnte ich ja noch nachvollziehen...

 

Ostern, der böse Hase hoppelt durch die Stadt, Kinder haben Ferien und nicht jeder fährt weg.

 

Andererseits - die Familien möchten Ostern was gemeinsam unternehmen - das geht nur wenn man den Schurken sausen lässt. Aber um überhaupt ein paar Con-Punkte für sich und sein Team zu bekommen muss man schon schön mit Donuts nachhelfen.wenn man es schon mal schafft zur Schurkentime online zu sein. Keiner zwingt einen dazu, aber es ist einfach nicht schön. Aber gut... Schurke passt zu Ostern.

Trotzdem stehen da einfach zu viele Nullen in der Team-Con-Übersicht weil viele einfach nicht können

 

Das jetzt eine Woche nach der letzten Schurken-Con schon wieder eine kommt, empfinde ich als Frechheit und kann es mir nur so erklären das der Betreiber dringend Geld sehen muss. Denn die Schurken-Con ist die mit Abstand am meisten Donis bringende Con.

 

Ich finde eine Schurken Con zu besonderen Gelegenheiten ist ok - aber Leute die arbeiten,  oder schlafen müssen können oft kaum  oder gar nicht daran teilnehmen. Deswegen sollte es auch etwas Besonderes sein. 

 

Um Weihnachten war es ähnlich; innerhalb von 4 Wochen hatten wir da auch 2 Schurken-Cons.

 

Es tritt einfach eine Abnutzung ein. Zum einen vermiest es den Lauten den Spass am Spiel---wobei einige das ganze als Wettbewerb sehen, als ob es um wichtige Dinge fürs Reallife geht, zur Freude des Betreibers---zum andern, die normalen Schurken sind den Leuten doch mittlerweile fast egal "schon wieder Schurke" - und die meisten fallen nicht.

 

Warum kann man als Betreiber da nicht etwas mehr auf die Spieler und Teams eingehen ?

 

Zum Beispiel warum, keine Train-Con kommt ? Weil es zu aufwendig ist zu programmieren ? Auf keinen Fall, wenn es lange dauert 5 Minuten. Energiecon gibts ja auch und in diesem Datensatz muss nur die Variable  von Energie gegen die von Train ausgetauscht werden.

Und da einige Leute ihre Trains immer verfallen lassen wenn sie zeitlich knapp sind und weil ihnen das Leveln wichtiger ist als die Kampfkraft ihrer Figur...würden bestimmt einige Spieler auch Donis fürs Erledigen der Trains ausgeben... jedenfalls mehr als bei einer Pet-Con rumkommt.

Als Nebeneffekt würden Trains auch wieder eine grössere Rolle spielen.

 

Dies sind jetzt 2 Punkte als Diskussionsstoff und Denkanstoss. Mich würde freuen ausser vielen Spielermeinungen auch mal eine relevante Meinung eines Betreibervertreters zu lesen, vielleicht sogar etwas mehr Transparenz reinzubringen, warum so und nicht so....

 

HeroZero ist eine schöne Spielidee - aber durch zuviel "Zwang" und dadurch mangelden Spielspass droht es in eine falsche Richtung abzudriften.  Es lebt von den p2w-Spielern aber es stirbt ohne die andern die das Spielfeld beleben



#2 (History)

(History)

    Heldenhaftes Forenschnitzel

  • Shoutbox-Helfer
  • 1.696 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 06:35

Tinii hat gestern schon geschrieben,dass ein Eventschurke kommt und daher die Schurken Con

Eingefügtes Bild


#3 Beppo0815

Beppo0815
  • Mitglied
  • 36 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 09:27

Hoffentlich kommt dann kein Eventschurke zum Muttertag (12.05.) keiner zu Himmelfahrt (30.05.) und keiner zu Pfingsten (10.06.) sonst gibt's ja nur noch Schurken-Cons :D



#4 Rimischonie

Rimischonie
  • Mitglied
  • 1.038 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 11:46

Tja du hast e erfasst. Es geht nur noch um Donuts. Man muss sich doch nur förmlich die Updates anschauen die kamen. Selbst das Workout wird sicherlich nur eingefügt um mehr zu erwirtschaften.

Trollst du, troll ich zurück. Trollst du nicht, troll ich trotzdem.
Never underestimate a troll


#5 Guest_Devils Angel_*

Guest_Devils Angel_*
  • Gast

Geschrieben: 26 April 2019 - 13:47

Auf Spielerseite kann ich den Ärger nachvollziehen das schon wieder ne Schurkencon kommt.Das finde ich ehrlich gesagt auch ätzend.

 

Auf Betreiberseite kann ich es wiederum auch nachvollziehen das wieder eine Schurkencon kommt......Denn ich sehe selber wie viele Donis dort investiert werden (bei mir waren ca 50 angriffe platz 25-30).Eigentlich ist doch dann klar das man mehr Schurkencons macht wenn sovieles an Echtgeld fliesst.....

 

Ob es nun richtig oder falsch ist das oft ne Schurkencon kommt kann und will ich nicht sagen,aber jeder Betreiber denkt wirtschaftlich.....



#6 Rieke aka Tolkie

Rieke aka Tolkie
  • Mitglied
  • 15 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 13:48

Noch läuft es hier ja schleppend mit der Diskussion und Meinungen aber ist ja noch früh^^,  aber History deine Antwort passt nicht so ganz zum Thema...

 

Es geht z.b. darum ob die Schurkencon nicht seltener kommen sollte, weil sie eigentlich etwas besonderes ist. Und ein Eventschurke kann auch kommen ohne das eine Schurkenencon läuft.

Beppo sieht das genau richtig. Wir haben da noch ein paar Feiertage... und was ist mit dem Weltkindertag ? Dem Drachenbootfest ? Dem Tag des Sieges ? Dem Geburtstag Buddhas ? Dem 631. Feiertag des Krieges zwischen Bochum und Dortmund dieses Jahr ?

Letzterer ist sehr regional.... aber die Walpurgisnacht ist im Vergleich zu Halloween auch nur regional zu sehen. Ich wette viele wissen mit der Walpurgisnacht nichts anzufangen, wenn sie nicht gerade um den Brocken herum beheimatet sind.. Aber wie Beppo schon sagte, wenn man will findet man immer eine Begründung warum eine Schurken-Con stattfindet.

Manchmal ist weniger mehr...



#7 keinclan

keinclan
  • Mitglied
  • 61 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 14:45

Gerade musste ich lesen, das schon wieder eine Schurken-Con kommt.

 

Da frage ich mich - warum ?

 

Das es zu Ostern eine gab, konnte ich ja noch nachvollziehen...

 

Ostern, der böse Hase hoppelt durch die Stadt, Kinder haben Ferien und nicht jeder fährt weg.

 

Andererseits - die Familien möchten Ostern was gemeinsam unternehmen - das geht nur wenn man den Schurken sausen lässt. Aber um überhaupt ein paar Con-Punkte für sich und sein Team zu bekommen muss man schon schön mit Donuts nachhelfen.wenn man es schon mal schafft zur Schurkentime online zu sein. Keiner zwingt einen dazu, aber es ist einfach nicht schön. Aber gut... Schurke passt zu Ostern.

Trotzdem stehen da einfach zu viele Nullen in der Team-Con-Übersicht weil viele einfach nicht können

 

Das jetzt eine Woche nach der letzten Schurken-Con schon wieder eine kommt, empfinde ich als Frechheit und kann es mir nur so erklären das der Betreiber dringend Geld sehen muss. Denn die Schurken-Con ist die mit Abstand am meisten Donis bringende Con.

 

Ich finde eine Schurken Con zu besonderen Gelegenheiten ist ok - aber Leute die arbeiten,  oder schlafen müssen können oft kaum  oder gar nicht daran teilnehmen. Deswegen sollte es auch etwas Besonderes sein. 

 

Um Weihnachten war es ähnlich; innerhalb von 4 Wochen hatten wir da auch 2 Schurken-Cons.

 

Es tritt einfach eine Abnutzung ein. Zum einen vermiest es den Lauten den Spass am Spiel---wobei einige das ganze als Wettbewerb sehen, als ob es um wichtige Dinge fürs Reallife geht, zur Freude des Betreibers---zum andern, die normalen Schurken sind den Leuten doch mittlerweile fast egal "schon wieder Schurke" - und die meisten fallen nicht.

 

Warum kann man als Betreiber da nicht etwas mehr auf die Spieler und Teams eingehen ?

 

Zum Beispiel warum, keine Train-Con kommt ? Weil es zu aufwendig ist zu programmieren ? Auf keinen Fall, wenn es lange dauert 5 Minuten. Energiecon gibts ja auch und in diesem Datensatz muss nur die Variable  von Energie gegen die von Train ausgetauscht werden.

Und da einige Leute ihre Trains immer verfallen lassen wenn sie zeitlich knapp sind und weil ihnen das Leveln wichtiger ist als die Kampfkraft ihrer Figur...würden bestimmt einige Spieler auch Donis fürs Erledigen der Trains ausgeben... jedenfalls mehr als bei einer Pet-Con rumkommt.

Als Nebeneffekt würden Trains auch wieder eine grössere Rolle spielen.

 

Dies sind jetzt 2 Punkte als Diskussionsstoff und Denkanstoss. Mich würde freuen ausser vielen Spielermeinungen auch mal eine relevante Meinung eines Betreibervertreters zu lesen, vielleicht sogar etwas mehr Transparenz reinzubringen, warum so und nicht so....

 

HeroZero ist eine schöne Spielidee - aber durch zuviel "Zwang" und dadurch mangelden Spielspass droht es in eine falsche Richtung abzudriften.  Es lebt von den p2w-Spielern aber es stirbt ohne die andern die das Spielfeld beleben

Finde es auch ätzend dass wieder eine Schurkencon kommt , mit einer der Cons die am meisten Zeit beanspruchen und dass in der Abiphase....



#8 RottenGEMS

RottenGEMS
  • Mitglied
  • 86 Beiträge

Geschrieben: 26 April 2019 - 15:37

Finde es auch ätzend dass wieder eine Schurkencon kommt , mit einer der Cons die am meisten Zeit beanspruchen und dass in der Abiphase....

Nun ja viel Zeit braucht die Con ja nicht.

Der Unterschied ist man muss zu vorgegebenen Zeiten etwas leisten, im Gegensatz

zu den meisten anderen Con´s wo man sich die Aktivität einteilen kann.

Wenn man zu den vorgegebenen Zeiten nicht spielen kann dann ist dies von großem Nachteil.

Speziel die Schurken zeitig in der Früh sind echt unmenschlich ;)



#9 o0Castiel0o

o0Castiel0o
  • Mitglied
  • 29 Beiträge

Geschrieben: 30 April 2019 - 03:52

Ich finde es echt extrem ..... das Wort schreib ich jetzt hier nicht.

im Quartal je einmal eine Schurken-Con ist mehr als genug (meine Meinung)

so kurz aufeinander finde ich mehr als mies.

ich kanns verstehen wenn dann jetzt welche Quittieren und ohne Donuts die Schurken machen

oder die Schurken ganz ausfallen lassen

 

Ich selbst schaffe leider nie wirklich einen Schurken mit zu nehmen da mein Tag wie folgt aussieht:

10 Stunden Arbeiten - 1 Stunde Autofahrt - 8 Stunden Schlaf - 6 Stunden "Freizeit" mit HZ 

der Schurke müsste Quasi in diesen 6 Stunden kommen was er so gut wie nie tut weswegen ich da nicht so 

rein pulvern brauch weil es sich eh nicht lohnt ^^

Noch dazu kommt das ich meist nur einen Tag in der Woche frei habe maximal und das ist sehr sehr selten

habe ich mal 2 Tage Frei wie dem auch sei

 

Ich denke den meisten geht es so die Arbeiten gehen, die Schüler haben weniger das Geld das sie da 100€ in den 

Schurken ballern ...

deswegen Quartalsweise Schurken fände ich persönlich die bessere Variante. 

 

Februar (fasching) April (Ostern) Juli/August (sommerevent) Anfang Dezember (Nikolausschurke)

fände ich das reicht vollkommen

 

Weihnachten sollte man aus lassen mit Schurken-Con und da aus rücksicht auf die Spieler ehr was "leichteres" nehmen

wie schwere Kampfmissionen oder Verkaufs-Con

denn man möchte ja auch mit der Familie Zeit verbringen und nicht nur am PC hocken müssen oder am Handy

 

Uhrzeiten der Schurken könnten auch überdacht werden und das der Schurke in der Nacht vielleicht ehr ein "kurzschurke" ist 

gefühlt jeder Nachtschurke auf S18 ist geflohen weil da einfach keiner Wach ist xD

 

7Uhr morgens wäre da besser oder 1 uhr nachts dazwischen sollte man definitiv den Spielern lassen damit sie schlafen können

 

so lange rede kurzer Sinn

 

völliger bull..... das jetzt schon wieder ne Schurken-Con kommt aus welchem Grund auch immer.

Schurken - Cons auf 3-4 Mal im Jahr beschränken!!

Uhrzeiten besser anpassen so das man auch in der Nacht zeit zum Schlafen hat.



#10 Rimischonie

Rimischonie
  • Mitglied
  • 1.038 Beiträge

Geschrieben: 30 April 2019 - 17:51

Man könnte meinen das es ein Eventschurken geben wird :)


Trollst du, troll ich zurück. Trollst du nicht, troll ich trotzdem.
Never underestimate a troll


#11 LonelyLady

LonelyLady
  • Mitglied
  • 145 Beiträge

Geschrieben: 28 Mai 2020 - 15:54

Ich krose mal den Thread wieder aus dem Keller raus,weil wohl nächste Woche (schon) wieder ne Schurkencon kommt.Irgendwo stand mal das das System der "Zufallsberechnung" geändert wurde und man eine andere Con mauell startet wenn eine Con viel zu oft kommt.

 

Nun,das neue "System" ist genauso sch.....wie das alte mit der Converteilung.Natürlich wird mit ziemlicher Sicherheit auch ein Eventschurke dabei sein,aber man muss doch nicht Schurkencons nur bringen wenn ein Eventschurke ist.Man kann auch mal,so wie es früher auch war eine Schurkencon zu anderen Zeiten bringen ausserhalb eines Events mit Eventschurken und dafür bei Events mit dem Eventschurken andere Cons bringen wie z.b. ne Ruhmcon weil sich die z.b. nicht mit so einen Event beisst.

 

Gefühlt kommen Ruhmcons,SEcons,Skillcons  usw immer seltener.Das ist an sich auch kein Problem weil Playata auch Geld verdienen will,aber dann sollte man so ehrlich sein und sagen als Betreiber:

 

Wir wollen keine andere Cons haben und bringen die nur ab und zu als "Anstandscon".Wir wollen nur noch Schurkencons,Duellcons und andere Zeitaufwändige,Donutlastige Cons haben.Das wäre für mich wiederum auch noch ok.Nur sollte man dann wenigstens so ehrlich sein und es dann sagen und dementsprechend die anderen Cons wie skillen,Ruhmcons,SEcons usw ganz rausnehmen.

 

Das Problem gibt es bereits sehr lange Zeit wie man auch am Datum der Threaderöffnung sehen kann,und trotzdem wurde noch nichts unternommen dagegen oder offen und ehrlich gesagt (was ja eh bekannt ist bei vielen Spielern mit der Weile) das man keinen Wert mehr auf Abwechslung legt und stattdessen lieber immer mehr Donutlastige+Zeitaufwändige Cons bringen will.



#12 Rimischonie

Rimischonie
  • Mitglied
  • 1.038 Beiträge

Geschrieben: 07 Juni 2020 - 22:22

Ich frag mich immer noch wer daran glaubt daß es zu fällig ist. (Schurke/Con)

Ist es euch mal noch nie aufgefallen das Schurken vom System aus schon generell falsch angekündigt werden, vor einem Update?
Das Schurken zu 100% auf einen Dienstag nie kamen?
Das eine Schurken Con zu 90% immer mit einem Event gekoppelt ist?

Dies hat alles auch mit den Wartungsarbeiten zutun.
Hier wird auch die Datenbank aktualisiert. Da durch werden auch vor einem Dienstag die Schurken für Mittwochs auch falsch angekündigt. Da hier wieder neue Datensätze nach einem Update benutzt werden.

Das gleiche bezieht sich auch auf die Cons. Wenn es zufällig wäre, dann hätten wir nicht zu jeden Ingame Event wo es Eventschurken gibt's eine Schurken Con.

Trollst du, troll ich zurück. Trollst du nicht, troll ich trotzdem.
Never underestimate a troll