Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  Mannaroth : (19.07 - 10:45)

Und wird da zuerst der Schaden reduziert und davon ein Teil zurückgeworfen oder wird das umgekehrt verrechnet?

@  Mannaroth : (19.07 - 10:44)

Können Begleiterfähigkeiten eigentlich simulatan getriggert werden? Also wenn ich bspw. einen kritischen Treffer kassier - kann ich da gleichzeitig durch "Rache" Schaden zurückwerfen und durch "nicht so schlimm" den erhaltenen Schaden reduzieren?

@  Toeskiss : (19.07 - 05:17)

Was stimmt denn da wieder nicht? Heldenversteckkampf "Du bist Deinem Gegner weit überlegen." ... Sorry, Du hast leider verloren. -- lol häh echt jetzt?

@  Devils Angel : (19.07 - 00:23)

Ich bin mal etwas raus.Schöne Nacht@all bb

@  Devils Angel : (19.07 - 00:20)

@RottenGEMS Es wurde meine Meinung bekanttgegeben,Wenn du eine meinung nicht verstanden hast gibt es die möglichkeit zu goglen.zumal die meinung unmissverstänflich erklärt war

@  RottenGEMS : (18.07 - 20:40)

was ist mit den nächsten beiden Cons ? Devil ?

@  Adrimator : (18.07 - 20:37)

Bin wieder weg schönen Abend noch

@  Adrimator : (18.07 - 20:33)

:)

@  Devils Angel : (18.07 - 20:29)

@Adrimator Jup das wäre wohh auch zuviel für mich und hoffe dass es das war

@  Adrimator : (18.07 - 20:23)

Dann bin ich weg

@  Adrimator : (18.07 - 20:23)

:lol:

@  Devils Angel : (18.07 - 20:10)

Bei den nächsten beiden cons als begrüssdund schurken con?Herzlich willkommen bei Playata.....

@  Mannaroth : (18.07 - 15:39)

Können eigentlich Begleiterfähigkeiten simultan ausgelöst werden?

@  Flο : (18.07 - 15:32)

huhu

@  Hope3 : (18.07 - 11:40)

@ Devils Angel : (18.07 - 12:29)
Ich will s19...Aber vor allem bin ich tgespannt auf S22 (Ironie) :D :thumbsup:

@  RottenGEMS : (18.07 - 11:31)

von mir aus kann ein INT Server gemacht werden, darauf warten auch schon sehr viele

@  RottenGEMS : (18.07 - 11:30)

es gibt bereits 18 deutsche Server, das muss reichen und ausserdem sind das mehr als genug

@  Devils Angel : (18.07 - 11:29)

Ich will s19...Aber vor allem bin ich tgespannt auf S22 (Ironie)

@  RottenGEMS : (18.07 - 09:59)

ich auch nicht ;)

@  Adrimator : (18.07 - 09:54)

@RottenGEMS ich nicht!


Profilbild

Filme


Dieses Thema wurde archiviert. Dies bedeuted es können keine Antworten mehr geschrieben werden.
43 Antworten zu diesem Thema

#1 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:21

Welche Filme guckt ihr denn so? Gibt es welche, die ihr ganz besonders gut findet? Von welchen würdet ihr eher abraten?

 

Bei  mir ist das nicht so ganz einfach zu sagen, da ich in meiner DVDsammlung im Grunde von jedem Genre etwas habe :D

Mein letzter Kinofilm war der Hobbit - Smaugs Einöde... diesen finde ich zwar genau wie den Vorgänger sehr gut und ich werden ihn auch definitiv auf DVD und oft gucken... allerdings finde ich auch, dass er zum Ende hin recht langatmig (um nicht zu sagen langweilig) wird. Es schien mir einfach so, als hätten die Macher des zweiten Teils einfach noch möglichst viel von dem was sie an Handlung rüberbringen wollen, einfach ins Ende des Film "gestopft" hatten.

 

Jetzt gerade gucke ich 28 Days later im TV... auch ein Film den ich längst auf DVD habe, aber immer wieder gerne mal gucke.


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#2 Guest_BlutsSchwester_*

Guest_BlutsSchwester_*
  • Gast

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:35

welche art von film ich mir anschaue hängt immer von meiner jeweiligen stimmung ab , am liebsten jedoch gute sci-fi und horror filme

( jedoch kein splatter , folter etc).

da es aufgrund des jugendschutzes ungern gesehen wird , hier bestimmt filme namentlich zu nennen , werde ich dies auch unterlassen .

 

wenn ich lust auf kurzweil habe , dann dürfen es auch hin und wieder mal typische mainstreams sein , welche wo es nicht so tragisch ist wenn man mal 5 minuten nicht aufgepasst hat.

 

zuletzt wieder gesehen war Capote und ich bin nach wie vor begeistert von diesem film.

 

da ich auch sehr gerne den film zum buch gucke , oder umgekehrt gerne das buch zum film lese , fällt mir spontan eine der besten buchverfilmungen ein (zumindest für mich) ... Das Parfüm.

der roman alleine ist schon mehr als genial , aber dann das ganze visualisiert .. das ist wirklich kino für die sinne . 



#3 Chris95

Chris95
  • Mitglied
  • 313 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:40

Resident Evil, James Bond, Entführung der U-bahn Pelham 123, Der Seewolf, Der Weise Hai, Meuterei auf der Bounty, Der Untergang der Pamir, Avatar, Iglorius Basterds, Herr der Ringe, Star Wars, sämtliche John Wayne Western Filme, 50 erste Dates, oh man soviel Filme kann ich garnich aufzählen :D

 

Ich schaue gerne Action, Fantasy, Sci-Fi, Horror aber sehr gerne auch mal ältere Filme auch zu schwarz- weiß Filmen sag ich nich nein. Ab und zu zieh ich mir auch mal ne Verfilmung einer Biografie rein. Ich schaue soviele Sachen. :) Lieblingsfilme hab ich keine Alle Filme sind auf eine gewisse Art und weise die besten Filme.

 

Die Schauspieler die ich am liebsten sehe sind

Johnny Depp, Orlando Bloom, John Wayne, Til Schweiger, und noch ganz viele mehr

 

Naja wenn ich hier jetz alles aufzählen würde würde das den Rahmen hier eindeutig mehr als sprengen. Ich muss sagen das ich was meine Vorliebe an gewissen genres angeh ich doch sehr von anderen Leuten geprägt wurde... grad wenns um schwarz weiß Filme geht. :)


Eingefügtes Bild

#4 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:42

Das Parfum musste ich damals in der FOS lesen :D das Buch nun ja... ich sag mal so... wer liest schon gerne Bücher, nur weil dies Schule es von einem verlangt? 

 

Die Verfilmung davon habe ich mal stückweise im TV gesehen, fand ich allerdings nicht allzu toll... auch wenn ich nicht sagen könnte, wieso das ist... war irgendwie mein Gefühl gewesen halt

Viele Filme kaufe ich auch, gucke sie einmal und lasse sie dann im Regal verstauben... aus dem Stehgreif würde mir das jetzt Dr. Dolittle einfallen.. beim ersten Mal gucken, war der gut.. aber danach fand ich einfach nur noch doof XD 


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#5 (History)

(History)

    Heldenhaftes Forenschnitzel

  • Shoutbox-Helfer
  • 1.687 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:43

Ich schau zur Zeit Prisoners und dieser Film ist einfach genial...

 

Der Film spielt die ganze Zeit mit der Angst des Zuschauers und schafft es,den Zuschauer in falsche Richtungen zu locken.Das man am bis zum Schluss mitfiebert und es keine Sekunde langweilig  wird.Worum es in Prisoners geht,es geht um 2 Kinder die spurlos verschwinden und die Schuld wird immer jemand anderes in die Schuhe geschoben,der gerade am besten ins Bild passt.Genau das tut man auch als Zuschauer wenn man den Film sieht .Zudem geht es um Grenzen die Menschen überschreiten,um andere Menschen zu helfen und man sich doch am Ende fragt,Wer ist hier der eigentliche Täter und oder gar beides?..

 

 

Also im Film geht es nicht in erster Linie un rohe Brutalität oder Entführung,sondern er ist ganz nah an der Relität,da es um schuldzuweisungen geht und um die überschreitung von Grenzen.

 

Und das vermittel der Film und geht deshalb auch unter die Haut..

 

Für mich ist Prisoners einer der Besten Filme 2013

 

 

 

 

 

PS: Und mein Genre ist Horror/Thriller/Drama 


Eingefügtes Bild


#6 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 22:49

Resident Evil, James Bond, Entführung der U-bahn Pelham 123, Der Seewolf, Der Weise Hai, Meuterei auf der Bounty, Der Untergang der Pamir, Avatar, Iglorius Basterds, Herr der Ringe, Star Wars, sämtliche John Wayne Western Filme, 50 erste Dates, oh man soviel Filme kann ich garnich aufzählen :D


die Resident Evil-Reihe besitze ich auch... allerdings finde ich den bisweilen letzten Teil irgendwie überzogen und weniger gut als die Vorgänger.. der Weiße Hai ist ganz ok... Iglorious Basterds finde ich echt krass, Herr der Ringe nun ja auch ganz ok... Western habe ich natürlich auch ein, u.a. auch welche mit John Wayne (Der Marshal, Chisum, Rio Bravo, die Cowboys, der schwarze Falke, der letzte Befehl), Star Wars-Saga habe ich auch (da sollen ja auch noch Episoden VII bis IX kommen)

James Bond mag ich auch, sowohl die alten als auch die neueren... bin sozusagen damit aufgewachsen

Auch Sissi mit Romy Schneider gucke ich gerne mal oder die Schwarzfilme der Don Camillo und Peppone-Reihe sowie Miss Marple


Der Film Pandorum ist auch sehr gut... insbesondere weil die Handlung gar nicht so ganz fiktiv ist, da Wissenschaftler in Real tatsächlich einen erdähnlichen Planeten (vllt sogar auch mehr als nur einen) entdeckt haben, welcher aber irgendwie 200 Lichtjahre weg sein soll

Der Film spielt die ganze Zeit mit der Angst des Zuschauers und schafft es,den Zuschauer in falsche Richtungen zu locken.Das man am bis zum Schluss mitfiebert und es keine Sekunde langweilig wird.Worum es in Prisoners geht,es geht um 2 Kinder die spurlos verschwinden und die Schuld wird immer jemand anderes in die Schuhe geschoben,der gerade am besten ins Bild passt.Genau das tut man auch als Zuschauer wenn man den Film sieht .Zudem geht es um Grenzen die Menschen überschreiten,um andere Menschen zu helfen und man sich doch am Ende fragt,Wer ist hier der eigentliche Täter und oder gar beides?..


Also im Film geht es nicht in erster Linie un rohe Brutalität oder Entführung,sondern er ist ganz nah an der Relität,da es um schuldzuweisungen geht und um die überschreitung von Grenzen.


Als ich das eben las, musste ich irgendwie an den Film "American History X" denken... denn in diesem Film wird thematisiert, was für Auswirkungen Rassismus und Fanatismus auf die Filme hat

Mehrfachpost verschmolzen - Narena

Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#7 Azuralia

Azuralia

    Heldenhafter Forenschreck

  • Mitglied
  • 741 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:04

ich muss zugeben das ich in letzter Zeit ehrlich gesagt wenig Fernsehen und Filme geschaut hab sondern micht mehr auf Youtube bewege und mich dort gern mal unterhalten lasse


Eingefügtes Bild

#8 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:12

Das Problem ist leider auch, dass Filme mittlerweile immer öfter geschnitten werden, wenn sie im TV laufen... und es werden nicht nur die brutalen, blutigen Szenen geschnitten (sowas kann man noch irgendwie verstehen), sondern auch ganz harmlosen Szenen.. einfach nur weil die Sendezeit nicht überschritten werden soll.. und da man heutzutage Filme schon lange auf DVD hat, bevor sie mal im TV laufen, merkt man stets, wenn eine Szene fehlt :D 

 

Im grunde kann man den Film dann auch gleich auf DVD gucken


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#9 (History)

(History)

    Heldenhaftes Forenschnitzel

  • Shoutbox-Helfer
  • 1.687 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:18

und da man heutzutage Filme schon lange auf DVD hat, bevor sie mal im TV laufen, merkt man stets, wenn eine Szene fehlt :D

 

 

War das nicht schon immer so das Filme zuerst auf DVD bzw VHS draussen sind,und viel Später erst  im Tv ausgestrahlt werden..


Eingefügtes Bild


#10 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:22

ka...ich hab erst mit 16 anfangen DVDs zu sammeln XD


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#11 Azuralia

Azuralia

    Heldenhafter Forenschreck

  • Mitglied
  • 741 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:31

ka...ich hab erst mit 16 anfangen DVDs zu sammeln XD

ich hab glaub nicht eine einzige DVD zuhause geschweige den nen DVD Player :o

 

Bin ich jetzt eine Aussenseiterin?


Eingefügtes Bild

#12 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:34

ja bist du *dir die Brille wegnehm* :D

Titanic mit Leonard diCaprio und Kate Winslet ist auch so ein Film, den ich immer mal wieder gucke


Was mir auch gerade wieder mal aufgefallen ist, dass innerhalb von wenigen Wochen immer die gleichen Filme auf verschiedenen Sendern bringen...

Also z.B. bringt Pro7 G.I. Jjoe Geheimauftrag Cobra (an sich ein sehr guter Film) und jetzt macht Kabel 1 Vorschau für den gleichen Film

Doppelpost verschmolzen - Narena

Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#13 Azuralia

Azuralia

    Heldenhafter Forenschreck

  • Mitglied
  • 741 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:40

ja bist du *dir die Brille wegnehm* :D

 

Titanic mit Leonard diCaprio und Kate Winslet ist auch so ein Film, den ich immer mal wieder gucke

 

Och nöö.. der kam jetzt schon so oft im Fernsehen, nach 2-3x hat man echt die Nase voll

 

hättest auch bearbeiten können anstatt nen Doppelpost zu machen :P


Eingefügtes Bild

#14 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:42

püüüh der zweite war ja nicht geplant sondern spontan

 

Ich gucke Titanic immer wieder :P allerdings je nach Gefühl

 

z.B. denke ich irgendwann am Tag durch irgendwas an eine bestimmte Filmstelle und dann denke ich mir, dass ich diesen Film mal wieder gucken könnte


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#15 (History)

(History)

    Heldenhaftes Forenschnitzel

  • Shoutbox-Helfer
  • 1.687 Beiträge

Geschrieben: 17 Februar 2014 - 23:47

Ein Klassiker den man sich auch immer wieder anschauen kann,ist Jurassic Park,besonderst Teil 1-2 sind einfach super,obwohl ich persöhnlich den 2 Teil bevorzuge...

 

Den 3.teil kann  man getrost in die Tonne kloppen^^


Eingefügtes Bild


#16 Bexedge

Bexedge

    Heldenhaftes Forenschnitzel

  • Mitglied
  • 423 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2014 - 03:18

The Boondock Saints (Der Blutige Pfad Gottes) ist wohl mein all time favorite.

 

Ansonsten gibt es viel zu viele gute Filme, um diese alle aufzuzählen.

 

Ich mag Quentin Tarantino und David Fincher als Regisseure bzw Produzenten.



#17 nona

nona

    Weltmeisterlicher Fußballheld

  • Mitglied
  • 615 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2014 - 08:55

 

http://only-lovers.pandorafilm.de/

 

Mit etwas Glück läuft der sogar noch irgendwo in einem Kino.


So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab.


#18 Dovahkiin1

Dovahkiin1
  • Mitglied
  • 349 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2014 - 21:01

Du solltest unbedingt mal den Paten schauen, meiner Meinung nach einer der besten Filme aller Zeiten.


Bitte nicht spammen.


#19 PowerWeibLilly

PowerWeibLilly
  • Mitglied
  • 17 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2014 - 22:33

Die Filmreihe der Pate ist mir zwar bekannt, allerdings kenne ich nur Bruchstücke davon :D zwar denke ich immer mal, die ganze Reihe zu kaufen.. aber vergesse dies wieder

 

Im Grunde müsste man das vom ersten Film an gucken, um den Zusammenhang zu erkennen geschweige denn zu verstehen :)

Das Gleiche wäre auch auch bei der Filmreihe Saw


Die Würde des Menschen ist unantastbar!


#20 Azuralia

Azuralia

    Heldenhafter Forenschreck

  • Mitglied
  • 741 Beiträge

Geschrieben: 18 Februar 2014 - 23:01

Das Gleiche wäre auch auch bei der Filmreihe Saw

 

hab da glaub mal den ersten und teilweise zweiten gesehen, aber dieses ganze gesplatter usw ist glaub einfach nix für mich <_<
Bin nu net unbedingt ein Fan von unnötig starker Gewaltdarstellung.


Eingefügtes Bild