Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  HeldX : (16.04 - 21:11)

huhu

@  HeldS13 : (16.04 - 20:15)

Rambo

@  Wiinni : (16.04 - 15:51)

gangster flo

@  Kepsoo : (16.04 - 14:57)

playER

@  scharffe : (16.04 - 13:15)

moin

@  Kepsoo : (16.04 - 13:11)

moin

@  Flatterfurt : (14.04 - 16:28)

@ARDNAXELA ...Hero of the Month-> https://www.instagra.../p/CNoyIVqr8Kd/

@  ARDNAXELA : (14.04 - 12:12)

Die INSTAGRAM Bewerbung heute führt mich zu welchem funktionierenden Link BITTE???

@  Flatterfurt : (11.04 - 14:42)

Hi Merlin, die Exp Belohnungen aus den Notrufen und den Tagesquest zählen schon seit Herbst 2020 nicht mehr ins Erfahrungs Tournier

@  Merlin_ : (11.04 - 14:14)

Hi zusammen. Kann es sein dass XP Belohnungen z.B. aus den Notrufen, nicht mehr fürs WT Erfahrung zählen?

@  scharffe : (10.04 - 13:43)

moin

@  Adrimator : (09.04 - 12:31)

Hallo

@  Kepsoo : (09.04 - 11:51)

Moin Volk

@  ARDNAXELA : (09.04 - 06:08)

gibt es einen spontanen trick wenn ich heute probleme mit der handy bezahlung hatte?? genug geld ist auf dem telefon, danke und GRUSS!

@  HeldS13 : (09.04 - 01:56)

:D

@  nona : (08.04 - 12:30)

@Wiinni zur verteilung der CONs guck mal hier: https://forum.heroze...o-con/?p=230187

@  nona : (08.04 - 12:29)

@Wiinni was genau bemängelst du daran?

@  Wiinni : (08.04 - 10:46)

Ist doch langsam ein Witz mit den Cons - jetzt energie dann wieder kampfmissionen

@  Adrimator : (07.04 - 15:27)

Ne

@  SergejG : (07.04 - 15:08)

laggen bei euch auch die server?


Profilbild

Zeronit..Kleber

Zeronit Kleber

  • Um einen Beitrag zu verfassen, musst du angemeldet sein
7 Antworten zu diesem Thema

#1 Der entscheidene Buchstabe

Der entscheidene Buchstabe
  • Mitglied
  • 21 Beiträge

Geschrieben: 24 März 2021 - 23:13

Moin Moin

 

Ich habe ein kleines Anliegen und zwar,Zeronit und Kleber sammeln.Es dauert eeeewig,bis meine Lager voll sind,um zB Versteck upzugraden.Vor allem weil ich doch schon n paar Milliönchen brauch.Zudem sind auf dem Server viele die nur 0 bringen..also nix.  Wenn man aber Serverübergreifend angreifen könnte,dann wäre viel mehr zu holen...Um meine Versteck voll zu bekommen,bräuchte ich momentan ca...3 bis 4 Wochen :-( mit mehr Auswahl sicherlich weniger.Vielleicht auch noch,wenn man jemanden hat,der viel gibt,das man ihn gezielt aussaugen könnte...also abfarmen



#2 Sabi_Lilli

Sabi_Lilli
  • Mitglied
  • 242 Beiträge
  • Team:Joes Pub
  • Welt:S17
  • Charakter:SabiLilli auf s8 und uk1, FallenAngel s17

Geschrieben: 25 März 2021 - 00:24

Ich sehe da wenig Sinn, andere abzufarmen, besonders serverübergreifend. Ich würde dann die Produktion von Ressourcen ganz einstellen. Es nervt jetzt schon, dass ich regelmäßig am frühen morgen ausgesaugt werde.

 

Meiner Meinung nach sollten Spieler, die selber nichts produzieren, weniger von anderen bekommen. Das würde hoffentlich dazu führen, dass sich das bestohlen werden auf mehrere Spieler verteilt. 



#3 Flatterfurt

Flatterfurt
  • Mitglied
  • 73 Beiträge
  • Team:ZubZero
  • Welt:S19
  • Charakter:Flatterfurt

Geschrieben: 25 März 2021 - 06:48

das System um Ressourcen fürs Versteck zu erhalten ist Hier schon mehrfach kritisiert worden. 

ich glaube nicht das es eine Lösung währe wenn aktive Spieler auf den alten Servern, durch Serverübergreifende Angriffe, noch mehr gefarmt würden. 

Auf neuen Servern währe es ebenso unfair wenn Spieler von besser ausgebauten Verstecken aus älteren Servern angegriffen würden.

Es sollte für hoch ausgebaute Verstecke grundsätzlich viel mehr Ressourcen als Boni's geben.

Einmal bei den Angriffen zB für eine hohen Versteckbasis nochmal eine extra Belohnung für den Angreifer die dem Angegriffenen nicht abgezogen wird.

Zum anderen sollten die Tagesbelohnungen angepasst werden, ich bekommen als exp Gutschein 10% eines Levels, aber für Ressourcen nur etwa 0,1% der Lagerkapazität... das ist krass unausgewogen..

Ich brauche um meine Lvl 24 Basis zu füllen etwa 7-10 Tage, wobei da etwa die Hälfte aus meinen eigenen Minen kommt -> gut ausgebaute Minen sind wichtig....



#4 Der entscheidene Buchstabe

Der entscheidene Buchstabe
  • Mitglied
  • 21 Beiträge

Geschrieben: 25 März 2021 - 17:37

Minen sind ja gut bei mir doch leider sind nur ein paar,die was geben ,wenn man sie angreift,was sehr frustrierend ist.Das bisserl,was es im pass gibt,ist nur ein Tropfen...ich bräuchte ,stand jetzt, noch  8m Zeronit um mein versteck weiter zu entwickeln.von 10 Anfriffen hast 8 die nichts geben...einer der bisserl was gibt und dann einer,der mehr gibt...das so wenig auf Dauer :-(



#5 xmasjoe

xmasjoe
  • Mitglied
  • 93 Beiträge
  • Team:Herocalypse Now
  • Welt:S5
  • Charakter:Joejuana

Geschrieben: 26 März 2021 - 00:28

vor neun monaten hab ich das problem per ticket dem support dargelegt da ich eine offene diskussion im forum für nich zielführend erachte. jeder geht halt nur von seinem eigenen standpunkt aus und besonders bei neuen servern und geringen ausbauten is das problematisch da einige nich verstehen wollen was ein langzeit feature is bzw drei wochen für ne halbe ewigkeit halten. das system muss aber bei kleinem ausbau und neuem server ebenso gut funktionieren wie bei hohen ausbauten auf alten servern. das tut es bisher nich. das ungleichgewicht is extrem.

 

vorgeschlagen hab ich im ticket deshalb eine sinnvolle und umfangreichere koppelung der räume. heißt wenn man zb keine eigenen minen aufgestellt hat sollte man auch keine ressourcen farmen können. man könnte zwar angreifen und ruhm bekommen. aber eben keine ressourcen. je mehr und höher ausgebaut die eigenen aufgestellten minen sind desto höher sollte die beute ausfallen können. natürlich voraus gesetzt es befinden sich auch ressourcen in den gegnerischen minen und wurden nich erst abgeholt.

 

wobei natürlich wie gesagt nur die tatsächlich aufgestellten minen berücksichtigt werden dürften. egal wie viele man wie hoch ausgebaut und dann eingelagert hat. geben und nehmen muss sich die waage halten sonst funktioniert das ganze system natürlich nich. in diesem sinne würde ich zb auch die vt räume an die minen UND angreifer koppeln. und noch einige räume mehr. heißt wenn ich räume überlevele dann haben sie trotzdem nur den effekt der entsprechend niedrigen stufe. bisher gibt es ja nur zwei vorgaben bezüglich der räume. und zwar ein mindest level der zentrale für das erste aufstellen von räumen (gestaffelt und meiner meinung nach sehr gut gemacht) und natürlich die ausbau stufe der base bzw die lager kapazität. was völlig unzureichend is meiner meinung nach.

 

seltsam finde ich die koppelung der versteck zentrale ans level des chars. gerade am anfang laufen die lager ständig über. in den ersten tagen hab ich auf s22 zb täglich ca ne halbe mio ressourcen ins nirvana geschickt. und nur weil man nich schnell genug levelt soll man zum skippen gezwungen werden? also ich weiß nich welchen sinn das sonst machen soll bzw was dagegen spräche den versteck ausbau unabhängig vom level des chars zu erlauben aber innerhalb des features fehlen die anhängigkeiten fast komplett.

 

was ich komplett nich verstehe is dieser futterneid den einige spieler an den tag legen. da wird sich beschwert dass man gefarmt wurde. ok is verständlich. man kann halt nich immer ins spiel schauen. aber anders rum freut man sich doch auch wenn man selber mal gute beute macht. WENN. eingelagerte minen und hohe vt der gegner hindern daran. während die selben spieler aber farmen dürfen. diese unsportlichkeit wäre mit der umsetzung meines vorschlags behoben. vlt gäbe es dann einige spieler mehr die auch mal andern was gönnen wenn sie selber angriffe gewinnen und beute machen können. die zwanzig angriffe täglich sollten für jeden locker machbar sein. manchmal schafft man nich mal fünf wegen der langen ausbau zeit der angreifer. auch hier wieder eine koppelung nötig meiner meinung nach.

 

bisher gab es leider keine reaktion bzw aussage dazu ob der vorschlag umgesetzt wird. oft dauert das ja mehrere jahre hier. das grundsätzliche prinzip welches über die höhe der erbeuteten ressourcen entscheidet wurde mir zwar erklärt und is auch im ansatz gut gemeint. nur beachtet es nich dass spieler lücken in der spiel mechanik ausnutzen. viel hoffnung mache ich mir aber ehrlich gesagt nich dass das ganze system mal ausgewogen läuft. ich weiß nich ob verstanden wird was ich meine da es keine reaktion gab. viele spieler schildern nur vom eigenen standpunkt aus. und ich hab so meine zweifel an der kompetenz derer die das umsetzten könnten denn sonst hätten sie es schon gemacht.



#6 Der entscheidene Buchstabe

Der entscheidene Buchstabe
  • Mitglied
  • 21 Beiträge

Geschrieben: 27 März 2021 - 23:55

Als erstes n Lob..sehr schön geschrieben. Doch welche Ideen könnte man einbauen um mehr Zeronit und Kleber zu bekommen und in welchen verhältniss sollte das stehen.Fakt ist,Server wo nix los ist,und wo kaum was zu holen ist,aufgrund der 0ers,würde es ewig dauern,um das zu sammeln,um zB ,bei mir ist es so,versteck voll zu bekommen. Um allgemein zu leveln,das gehts schnell,denn die Erfahrungsbelohnungen zB,da ist leveln alle 2 bis 3 Tage garantiert aber wenn man über 20m Zeronit braucht um eine Stufe zu erhöhen ,der Server immer leerer wird und es somit länger dauert...Man könnte sich doch Zeronit und Kleber in Form von Gutscheinen über Kämpfe-Liga verdienen,die vllt gekoppelt sind an bestimmte Voraussetzungen wie Höhe der versteckzentrale,das man zb alle 10 kämpfe zeronit und kleber 0,1% bekommt von Gesamtversteckzentrale...irgendwie so.Oder/und allgemein die belohnungen erhöhen,,das im Pass usw,das ja nur n Tropfen auch wenn es besser als nichts ist



#7 xmasjoe

xmasjoe
  • Mitglied
  • 93 Beiträge
  • Team:Herocalypse Now
  • Welt:S5
  • Charakter:Joejuana

Geschrieben: 28 März 2021 - 22:56

man könnte sicherlich vieles machen und viele *orte* einbringen wo man ressourcen erspielen kann. gibts es ja teils auch schon. aber die höhe der zeronit und kleber belohnungen is lächerlich zb bei den etappen belohnungen oder notrufen. die in einem der letzten updates eingeführten zusätzlichen minen hab ich aufgestellt und inzwischen ganz gut ausgebaut (hat ja nich so viele ressourcen gekostet) und ich muss sagen das macht sich schon etwas bemerkbar. hat also schon bissl was gebracht und ich hätte nix gegen weitere minen. aber weitere *orte*... also ich weiß nich.. überzeugt mich nich. bisher funktioniert das ja nich und ich finde man sollte das generieren von ressourcen ruhig im überwiegenden teil dort lassen wo es hin gehört. nämlich im versteck bei minen und versteck angriffen. das noch weiter auszulagern... dafür sehe ich keinen grund.

 

ich dachte auch das problem sind die sehr kleinen server. aber kann das nich bestätigen. spiele zb s1 und s5 die chars mit fast identischem ausbau. auf s5 bekomme ich (wenn ich nich gerade einen angreifer ausbaue) wenigstens die zwanzig kämpfe am tag zusammen. aber auf s1 wo viel mehr spieler sind hab ich oft mühe wenigstens fünf zu schaffen. dort gibt es mehr chars. also weniger chars in der auswahl bei denen man zwar keine ressourcen bekommt aber die man mit 1 angreifer schafft. auf s5 dagegen sind nich mal mehr hundert accounts. dort bekomme ich zwangsläufig auch chars in die auswahl die gerade erst angefangen haben dort zu spielen. heißt ich hab zwar noch immer keine ressourcen aber wenigstens krieg ich meine zwanzig fights zusammen und hab nen kostenlosen refresh ohne abklingzeit. auf s1 beschränkt sich die auswahl der gegner auf den näher liegenden bereich und somit hab ich fast nur chars die keine oder kaum ressourcen bringen aber ne hohe vt besitzen. bei der gegner auswahl werden zu wenig parameter berücksichtigt.

 

ansatzpunkte sind darum für mich:

  • die gegner auswahl (schwierig)
  • die anzahl der minen
  • die bauzeit der angreifer (und evtl auch verteidiger)
  • und eben die koppelung der räume um zb bei den chars die keine ressourcen abgeben (minen eingelagert oder nich gebaut haben) die vt stufe auf das entsprechende level herab zu setzen. diese chars wären dann mit weniger angreifern schlagbar. man hätte somit mehr angreifer übrig für die nächste chance auf ressourcen. also unterm strich mehr loot.*

bitte mich nich falsch verstehen: ich möchte niemandem eine bestimmte spielweise aufzwingen. natürlich soll man spielraum haben. aber ein gewisser rahmen um das vorgesehene system des features funktionsfähig zu halten (bzw bei hz es funktionsfähig zu machen denn in andern games läuft so was ja) is zwingend erforderlich. das is unübersehbar. warum also noch weiter ins detail gehen statt an der basis arbeiten? ein feature muss von grund auf stimmig und stabil sein und darf keine zu großen lücken lassen. ich hab oben geschrieben dass die spielmechanik ausgenutzt wird. meinte aber damit keine regelwidrigkeit. sondern dass zb spieler ihre minen einlagern oder eine hohe vt aufstellen trotz eingelagerter oder verhältnismäßig kleiner minen... das is nichts weiter als eine logische konsequenz aus derzeit bestehenden bedingungen und kosten. oder anders ausgedrückt: schlichtweg die effektivste spiel methode. aber diese sollte der eigentlich vorgesehenen spiel methode nich entgegen wirken sondern sich annähernd mit ihr decken damit das system funktioniert.

 

*zusammengefasst um die eigentliche frage zu beantworten (sorry für die wot): mein vorschlag mit der koppelung IST eine idee um mehr kleber und zeronit zu erhalten. denn es wären

  • pro fight mehr ressourcen zu holen
  • bei einer größeren anzahl chars
  • mit weniger angreifern
  • wodurch man angreifer für weitere angriffe übrig hätte (und hier beginnt die schleife von vorn)

und das wärs dann eigentlich schon. mehr wäre nich nötig. aber wie gesagt müssen die beziehungen der räume untereinander recht ausgeweitet sein. also ALLE räume betreffen aus denen man direkt oder indirekt nutzen zieht. von den xp laboren bis hin zum kybernetischen forschungslabor. muss also gut durchdacht werden und is ganz sicher nich mal eben so hingewurschtelt. darum ja meine bedenken ob das team es schaffen könnte dass es läuft. es is ein einfaches prinzip mit hoher wirksamkeit. aber die umsetzung is umfangreich und wohl recht kniffelig. wäre vlt was für den test server. hier könnte man probieren ob ein set von abhängigkeiten für alle server (klein oder groß. jung oder alt) und alle ausbau stufen der verstecke annähernd gleich gut funktioniert. wenn es an auch nur einer stelle versagt isses noch nich ausgereift. haufen arbeit. glaub nich dass sich das für den entwickler finanziell lohnt. von daher wären weitere vorschläge wohl gut. aber meine ziele wären ganz klar:

  • dass für jeden halbwegs aktiven spieler täglich die zwanzig angriffe (siege) locker machbar sind
  • und dass man genug ressourcen zusammenbekommt um den nächsten ausbau zu starten ohne dass die bauarbeiter (ich nutze permanent 2 bots) vorher länger arbeitslos in der gegend rum stehen und rauchen.


#8 Der entscheidene Buchstabe

Der entscheidene Buchstabe
  • Mitglied
  • 21 Beiträge

Geschrieben: 02 April 2021 - 22:29

Sehr schön geschrieben. Ich habe über 80 % gegner,die nichts abwerfen,was ärgerlich ist,da der Server nur eine handvoll User hat. Man sagt das Aktivität belohnt wird.Wieso nicht nach allen....25 oder 50 Kämpfen einen Boost von den Kleber-Zeronit,welches sich schon in der versteckzentrale befindet..zB 10%.Je mehr gesammelt,desto höher die Belohnung was fair wäre.Wenn man bedenkt das man zB über 200 000 Erfahrung bekommt für bisserl Liga aber Appel und n Ei bei Zeronit usw..für lv up 2m Erfahrung undan einen Tag davon die hälfte als Belohnung aber ein Hauch von nichts für die Versteckzentrale....Irgendwas sollt aber gemacht werden damit das nicht Wochen dauert um versteckzentrale zu füllen...langt ja schon das einiges über 14 Tage dauert,bis es gelevelt ist,wobei man da auch über zeitgutscheine nachdenken könnte die mit versteckkämpfen gekoppelt sind..






0 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 0 Gäste, 0 anonyme Nutzer