Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  Dämonendrache : (12.11 - 11:54)

so ich hab mal ne frage vielleicht kann die ja wer beantworten... wieviele Ligapunkte braucht man bei der letzten HT mit den ligapunkten? und wie soll man soviele bitte in einer Woche bekommen?

@  SuperAri : (12.11 - 11:36)

okey wäre echt toll, danke

@  tinii : (12.11 - 11:34)

@SuperAri das würde zu umfangreich sein, aber ich gucke ob ich die Infos bekomme und es in den Feedbackthread schreibe

@  SuperAri : (12.11 - 11:31)

was wurde nun erweitert? könntet ihr das nicht auch in denn Wartungsarbeiten rein packen?

@  bernd32553 : (12.11 - 11:28)

ich hab dir geschrieben tinii

@  SuperAri : (12.11 - 11:24)

okey danke

@  tinii : (12.11 - 11:23)

@SuperAri ja der Text war leider falsch. Funktioniert hat es vorher auch schon mehrfach im Kampf, der Text wurde nun angepasst.

@  Fimose : (12.11 - 11:16)

Ist aber immer noch billiger einen Begleiter mit Halsband zu kaufen, als den Shop 100 mal zu refreshen bis das Halsband kommt und man braucht noch das Juwel. Vom Umrollen ganz zu schweigen.

@  Fimose : (12.11 - 11:08)

Na toll. wenigstens bei den gekauften Begleitern, sollten das schon permanent sein. 10 € für einen Begleiter finde ich schon sehr heftig. Zu mal der Begleiter spätestens nach 5 Leveln nix mehr Wert ist.

@  SuperAri : (12.11 - 11:07)

wurde es grade geändert die fähigkeit? am anfang stand nur 1 mal und jz mehrmals pro kampf

@  Voitrottel : (12.11 - 11:06)

klar sind wieder weg

@  Fimose : (12.11 - 11:04)

Verlieren die denn ihr Halsband, wenn man denen einen neue Fähigkeit beibringt?

@  tinii : (12.11 - 10:59)

@Flο das kann ich nun gar nicht nachvollziehen. Das hat doch nichts miteinander zu tun. Zumal die Begleiter aus dem Unter der Hand Shop nun mit Halsbändern ausgestattet sind. Aber ich rege mal an, dass die Erläuterung in "gab es im Unter der Hand Shop" geändert wird

@  Flο : (12.11 - 10:31)

Mit Blättern mein ich im Secoundhandshop nach Halsband und Juwelen

@  xDeathSoul : (12.11 - 09:49)

ok danke

@  tinii : (12.11 - 09:48)

@xDeathSoul ich habe nachgefragt, manchmal dauert es etwas, bis es auf die Stores verteilt ist

@  Maurice132x : (12.11 - 09:45)

@tinii Es wurde sogar mal Wurfwaffen Raum sich gewünscht im Heldenversteck wo man Wurfwaffen produzieren kann

@  xDeathSoul : (12.11 - 09:44)

tinii habe eine frage kann das spiel nicht updaten über apple und kann es nicht mehr spielen was soll ich tun ?

@  Maurice132x : (12.11 - 09:43)

müsste da noch was zum ausbauen geben aber ohne DONUTS!

@  Maurice132x : (12.11 - 09:43)

kannst auch noch machen mit Erhöht die Motivations Energie um 10 oder so


Profilbild

Kurz- gelacht!

Witze

Dieses Thema wurde archiviert. Dies bedeuted es können keine Antworten mehr geschrieben werden.
198 Antworten zu diesem Thema

#41 Chefcoxx

Chefcoxx
  • Mitglied
  • 538 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 00:24

! HILFE ! Meine Frau verprügelt mich Morgen ! Pepper darf ich heut in dein Bettchen ? Ich brauch ausweich möglichkeiten !


Eingefügtes Bild


#42 Chefcoxx

Chefcoxx
  • Mitglied
  • 538 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 00:25

Sry Sunny dafür haste dir nen gefällt mir verdient aber ich darf heut wohl nicht mehr ! :(


Eingefügtes Bild


#43 Pepperhat

Pepperhat
  • Mitglied
  • 162 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 00:28

Wenns net schon belegt wäre, hätte ich es mir mal überlegt ;)

Eingefügtes Bild


#44 Chefcoxx

Chefcoxx
  • Mitglied
  • 538 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 00:45

*sich einfach mal das ich mich dazu legt ma schauen was dein Männe sacht*


Eingefügtes Bild


#45 Guest_Darktrane_*

Guest_Darktrane_*
  • Gast

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 01:13

Mensch Cheffe...du hast die liebe MortaDella total verschmäht, alte Saftbirne!!!

*Morti tröstet*

#46 Chefcoxx

Chefcoxx
  • Mitglied
  • 538 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 01:24

Ach Quatsch ! Das ne Frau mit Emanzipation, zur ihr kommt ich danach noch und sie hat Verständnis !

Bin ja nicht umsonst der Chefcoxx

:P


Eingefügtes Bild


#47 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 20:10

Eine Fliege fliegt haarscharf an einem Spinnennetz vorbei.
Die Spinne ruft ärgerlich: "Morgen kriege ich dich!"
"Denkste! Ich bin eine Eintagsfliege!"
Eingefügtes Bild

#48 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 20:33

Stehen 2 am offenen Grab. Der eine wirft ´ne Rose rein, der andere eine Frikadelle.

Sagt der, der die Blume reingeworfen hatte: "Meinst Du, dass der die noch ißt ?"

"Das nicht, aber Deine Blume stellt er wohl auch nicht mehr in´s Wasser, oder!!"
Eingefügtes Bild

#49 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 28 Oktober 2011 - 20:55

So, das ist der letzte,

10 goldene Regeln, wann Sie mit ihrer Diät langsam aufhören sollten:

1) Wenn Sie beim Einatmen an Bodenhaftung verlieren.

2) Wenn Sie sich beim Staubsaugen anschnallen müssen.

3) Wenn Ihr Gesicht schon so schmal ist, dass Sie mit beiden Augen durch ein Schlüsselloch schauen können.

4) Wenn Sie mit Ihrem Arm einen Strohhalm von innen sauber machen können.

5) Wenn Sie beim Essen dauernd vom Sessel kippen, weil Sie mit dem Löffel das Übergewicht bekommen.

6) Wenn Sie der Arzt zum Röntgen vor eine Glühbirne stellt.

7) Wenn Sie beim Drachensteigen eher in der Luft sind als ihr Drache.

8) Wenn Sie Ihren Klavierunterricht beenden müssen, weil Sie mit Ihren Fingern immer zwischen den Tasten stecken bleiben.

9) Wenn Sie in der Dusche dauernd hin- und herspringen müssen, damit Sie nass werden.

10) Wenn nicht Sie die Enten, sondern die Enten Sie füttern.


für heuteEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#50 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 31 Oktober 2011 - 14:38

Ein Mann begegnet auf einer Straße dem ungewöhnlichsten Trauerzug den er je gesehen hat. Zwei große, schwarze Särge, die hintereinander hergetragen wurden, gefolgt von einem einzelnen Mann mit einem Pitbull an der Leine. Dahinter eine Schlange von ca. 200 Männern, immer einer hinter dem Anderen. Da übermannt den Mann die Neugier und er nähert sich respektvoll dem Mann mit dem Hund. "Mein Beileid! Ich weiß, es ist eigentlich nicht die Zeit Sie zu stören, aber ich habe noch nie einen so ungewöhnlichen Trauerzug gesehen. Wer wird denn hier beerdigt?" "Im ersten Sarg liegt meine Frau" "Was ist passiert?" "Der Hund hat sie getötet" "Für wen ist dann der zweite Sarg?" "Meine Schwiegermutter, sie hat versucht meiner Frau zu helfen - da ist der Hund auch auf sie losgegangen. Der Mann verharrt kurz in einem gedankenvollen Moment des Schweigens. "Kann ich mir den Hund mal ausleihen?"
"Bitte hinten anstellen!"
Eingefügtes Bild

#51 Guest_Darktrane_*

Guest_Darktrane_*
  • Gast

Geschrieben: 31 Oktober 2011 - 21:12

Hier mal was aus eigener Feder, ich fands toll, meine Frau nicht so:

Jeder der schoneinmal länger in einer Partnerschaft war / ist, oder das perverse Treiben noch weiter getrieben hatte und nun verheiratet ist kennt das Problem.

Die Symbiose zwischen männlicher Denkweise und weiblicher Naivität ist wenn gleich nur eine Zweckgemeinschaft die letztendlich in grauen Haaren, Impotenz und dem Wissen endet, nichts aber auch garnichts im Leben erlebt zu haben.

Fachkundige Schandmäuler reden sogar von "moderner Sklaverei"!

Für alle Männer die sich schon immer gefragt haben, wie sie ihr Leben auch ohne eine kostspielige Scheidung noch halbwegs wertvoll gestalten und der matriarchischen Welt der Sinnfreiheit entgehen können, hier nun der ultimative Survival Guide (der nicht wirklich ernstzunehmen ist) in den 10 wichtigsten Punkten zusammengefasst:

1. Beginnen sie schon früh nach der Eheschliessung, ihre Frau mit Nachnamen anzusprechen. Lassen sie sich weder auf ihren verwirrten Blick noch auf mögliches Nachfragen ein. Benutzen sie keine Kosenamen, keine Abkürzungen oder Fremdwörter zur Bezeichnung ihrer Mitbewohnerin. Die geistige Kapazität des weiblichen Gehirns ist nicht auf verzweigtes Denken ausgelegt! Belassen sie es einfach und schlicht beim Nachnamen, lassen sie auch die Anrede in Form von "Frau XY" weg.

2. Vermeiden sie gemeinsame Unternehmungen!
Sollten Ausflüge anstehen, versuchen sie sich beeinträchtigend zu verletzen, eventuell beim Kartoffeln schälen einen Finger oder den Daumen abschneiden, Füße gehen auch. Beim Zwiebel schneiden eventuell eine grob entzündete Netzhaut vortäuschen oder beim Braten in der Pfanne bösartige Verbrennungen erleiden. Hierbei gilt die Faustregel: Je höher der Grad der Verbrennung, desto größer die Einsicht ihrer Mitbewohnerin!
Sowieso sollten sie stets selbst kochen und ihr Essen zubereiten, spätestens wenn sie bisher alle 10 Punkte konsequent beherzigt haben.

3.Verzichten sie auf Komplimente!
Sie wollen die Person loswerden, nicht noch bestärken! Antworten sie stets mit einer Gegenfrage:
"Schatz, bin ich zu dick?" - "Kannst du nen Stück beiseite gehen?" "Findest du mich attraktiv?" - "Was meint denn der zerbrochene Spiegel?"
"Meinst du, ich sollte mir die Haare färben? - "Glaubst du , der Laden hat den gleichen Grünton wie deine Zähne?"

So in etwa sollte das aussehen. Die Psysche einer Frau ist ohne Hammer oder schwereres Gerät nicht zu brechen, daher sollten sie Konfrontationen jeglicher Art vermeiden, die auf diese Ebene abzielen.

4. Kinder
Kinder sind oft ein Grund, eine Partnerschaft resp. Sklaverei aufrecht zu erhalten. Daher hat für sie oberste Priorität:
Streiten sie jegliche kindgleiche oder kindähnliche Hausbewohner konsequent ab im Bezug auf den Verwandschaftsgrad.
Schieben sie es dem Postboten in die Schuhe, oder dem Gasmann, dem Nachbarn oder irgendjemandem der noch nicht das 70. Lebensjahr erreicht hat, ansonsten machen sie sich unglaubwürdig! Lassen sie sich notfalls die mangelnde Qualität ihrer Spermien bescheinigen!

5. Geschenke

Geschenke sollte man nicht grundsätzlich ausschliessen. Lediglich die Art des Geschenkes sollte vernünftig gewählt werden. Eine Frau von Welt hat an einer plumpen Goldkette mit Herzanhänger wohl kurzfristig Freude, Tripper, Syphilis oder andere tolle Sachen bereiten aber langfristigen Spass- zumindest für sie als Gönner!
Schenken sie Reisetickets, oneway versteht sich von selbst. Ägypten oder Israel bieten sich als entspannendes Reiseziel immer gut an!

6. Anti-Aggression
Üben sie sich in der Bewältigung von Stresssituationen! Versuchen sie stets, einen klaren Kopf zu behalten, bei ihrer Mitbewohnerin erreichen sie dies durch den gezielten Einsatz eines in Ammoniumchlorid getränkten Tuches. Auch sollten sie aggressiven Emotionen keinesfalls freien Lauf lassen. Stoppen sie ihre Mitbewohnerin daher gezielt mit einem Schlag leicht unterhalb der Halsschlagader. Bei etwas robusteren Exemplaren benutzen sie die Gußpfanne aus der Küche, sind sie jedoch im Wohnzimmer, werfen sie Couch oder Fernseher. Bedenken sie aber stets: Sie haben nur einen einzigen Versuch!

7. Seien sie kreativ!

Überraschen sie ihre Mitbewohnerin mit einem Feuerwerk an Kreativität! Streichen sie die Wohnung neu eventuell in sanften Schwarztönen, gestalten sie das Bad um oder die Küche, räumen sie Geschirr von A nach B, gießen sie den Wüstenkaktus mehrmals täglich mit mindestens 2L Wasser aus einer Bleileitung, ihre Mitbewohnerin wird es ihnen danken.
Keinesfalls sollten sie aber den Schuhschrank entfernen oder verändern. Egal was sie tun, FINGER WEG VOM SCHRANK MIT DEN SCHUHEN!!!
Dies vermeidet unnötige Eskalationen und Verletzungen sowie unangebrachte Verluste von Körperteilen.
Sollten sie doch in die Versuchung gekommen sein, wenden sie Punkt 6 an! Ich wünsche ihnen Glück!

8. Ordnung halten!

Weibliche Wesen haben einen 6. Sinn für eine gewisse Ordnung. Bestecke sind nach ihrem Verwendungszweck sortiert, Teller und Tassen nach Größe und Form geordnet. Nehmen sie sich ein Beispiel daran und versuchen sie sich selbst daran, etwas Ordnung zu halten.
Sortieren sie die Pornofilme nach dem Alphabet, richten sie die scharfen Küchenmesser nach Größe und Tödlichkeit aus, sortieren sie die giftigen Chemikalien im Nachtschrank nach dem Verfallsdatum. Legen sie die Schusswaffen geordnet nach Anzahl der verfügbaren Munition in die Schreibtischschublade. Ordnen sie die Bowlingkugeln auf dem Regal über ihrem Bett nach Größe und Gewicht. Die schwerste und größte Kugel immer auf die Seite ihres Lebenspartners. Vergessen sie bei der Gelegenheit ruhig, die Befestigungsschrauben des Regals nachzuziehen!

9. Seien sie hilfsbereit!

Versuchen sie, so gut es geht, ihrer Mitbewohnerin zur Hand zu gehen. Liegt sie beispielsweise in der Badewanne, werfen sie ihr doch schonmal den eingeschalteten Fön zu, für die nassen Haare danach. Beim Grillen im Freien sollten sie immer mit einer Flasche Brandbeschleuniger helfend zur Hand gehen. Beim Putzen des Hausflurs lassen sie ihre Mitbewohnerin nicht angestrengt die Stufen einer nach der anderen hinabsteigen. Helfen sie ihr mit einem beherzten Ruck und die Arbeit tut sich fast wie von allein.
Tragen sie allerdings bei jedem helfenden Eingriff stets schwarze, fusselfreie Handschuhe!

10. Das Ende der Sklaverei!

Sollten sie alle bisherigen Punkte nicht an ihr Ziel gebracht haben, so muss ich ihnen mitteilen, das sie an ein besonders hartnäckiges Exemplar der Gattung Ehefrau geraten sind. In diesem Fall versuchen sie, ihr ein Verbrechen mit langer Haftstrafe anzuhängen.
Beachten sie dabei nur, kurz vor Entlassung mindestens 200.000 KM Abstand zu gewinnen und ihren Namen zu ändern!

Ich wünsche viel Erfolg und gutes Gelingen!

#52 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 01 November 2011 - 15:27

Ein Ehepaar beschließt, dem kalten Winter für eine Woche zu entfliehen und in die Südsee zu reisen. Es ergibt sich aus beruflichen Gründen, dass sie einen Tag später erst nachfliegen kann. Der Ehemann fliegt wie geplant.

Dort angekommen, bezieht er sein Hotelzimmer, holt seinen Laptop heraus und schickt sogleich ein Mail an seine Gattin. Blöderweise lässt er beim Eingeben der E-Mail-Adresse einen Buchstaben aus, und so landet die Mail direkt bei einer Witwe, die soeben ihren Mann zu Grabe geleitet hat. Diese blickt gerade in den Computer, um eventuelle Beileidsbekundungen von Freunden und Bekannten zu lesen...
Als ihr Sohn das Zimmer betritt, liegt sie ohnmächtig am Boden.
Sein Blick fällt auf den Bildschirm, wo da steht:
An: Meine zurückgebliebene Frau
Von: Deinem voraus gereisten Gatten
Betreff: Bin angekommen
Liebste, bin soeben gut angekommen. Habe mich hier bereits eingelebt und sehe, dass alles für deine Ankunft morgen schon vorbereitet ist! Wünsche Dir eine gute Reise und erwarte dich, in Liebe, dein Mann.
P.S. Verdammt heiß hier unten!!
Eingefügtes Bild

#53 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 01 November 2011 - 15:29

Beschwert sich ein Spieler beim Fußballspiel beim Schiri:"He Schiri, du pfeifst immer nur für die anderen."
Darauf der Schiri:"Noch so eine Lüge, dann zeige ich dir die rote Karte, dann spielst Du überhaupt nicht mehr gegen uns!"
Eingefügtes Bild

#54 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 03 November 2011 - 15:09

Eines Tages meint der Oberteufel zu seinem Sohn, dem kleinen Satan, er solle doch auch mal was richtig Böses anstellen und einmal etwas zerstören. Dazu solle er sich auf dem Globus eine x-beliebige Stelle aussuchen.
Der kleine Satan nimmt sich seinen Folterköfferchen und dreht den Globus. Dieser bleibt bei der Sahara stehen. Der kleine Satan teleportiert sich dort hin und sagt: “Ich bin der kleine rote Satan mit meinem kleinen Roten Koffer… Oh, hier ist ja gar keiner!”
Wieder zu Hause in der Hölle dreht er erneut den Globus. Diesmal bleibt dieser bei der Antarktis stehen. Der kleine Satan teleportiert sich dorthin und sagt nochmals: “Ich bin der klei… Oh, hier ist ja auch überhaupt keiner! So’n Mist!”
Als er wieder mal vor seinem Globus sitzt und ihn dreht, bleibt dieser bei Polen stehen. Der kleine rote Satan teleportiert sich dorthin und sagt: “Ich bin der kleine rote Satan mit meinem… He! Wo ist mein Köfferchen?”
Eingefügtes Bild

#55 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 03 November 2011 - 15:12

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#56 laped

laped
  • Mitglied
  • 43 Beiträge

Geschrieben: 04 November 2011 - 15:54

hihi..das mit dem köfferchen kenne ich als kleienr kobold mit nem grünen eimerchen der in allen hauptstädten aus dem gully steigt+die wahrzeichen klaut..eiffeltuurm usw..in warschau..na ja..den rest könnt ihrt euch denken ;)
Peinlich sind andere-ich bin schlimmer !!!

#57 AnnaBolika

AnnaBolika
  • Mitglied
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 05 November 2011 - 15:19

Kompliment an Darktrane. Sehr schön,aber hier mal ein Ansatz aus anderer Sichtweise :

Warum ist es so schön eine Frau zu sein?
Weil ...
... wir während einer Massage keine sichtbare Erektion bekommen!
... wir mit 30 noch alle Haare auf dem Kopf haben!
... wir mehr als nur eine erogene Zone haben!
... wir immer können, wenn wir wollen!
... wir nicht aussehen wie ein Frosch im Mixer, wenn wir tanzen!
... Schokolade eine Menge unserer Probleme lösen kann!
... wir uns nicht ständig in den Schritt zu fassen brauchen, um sicher zu sein, dass unsere intimen Körperteile noch da sind!
... wir unseren Chef ;) mit mysteriösen gynäkologischen Entschuldigungen in Angst versetzen können!
... wir die Fähigkeit haben, uns allein anzukleiden!
... wir bei Schiffsunglücken zuerst gerettet werden!
... wir schwach werden dürfen, damit er uns auf Händen oder einfach nur die Tasche trägt!
... Männer statistisch gesehen früher sterben und wir die Lebensversicherung kassieren!
... es mehr Klasse hat einen Vibrator zu benutzen, als Sex mit einer Plastikpuppe zu haben!
... wir immer wissen, ob das Kind von uns ist! ... :P

#58 DrDonnerwetter

DrDonnerwetter
  • Mitglied
  • 558 Beiträge

Geschrieben: 05 November 2011 - 15:32

Die Gründe hauen einen zwar ziemlich um, aber ich bin doch irgendwie glücklicher mit meinem Geschlecht :D
Der eine Teil stellt uns "Männer" als Trottel da und ein Anderer das wir von Frauen belogen und ausgenutzt werden... :(

Eingefügtes Bild


#59 AnnaBolika

AnnaBolika
  • Mitglied
  • 12 Beiträge

Geschrieben: 05 November 2011 - 15:36

hmmm,nimm doch einfach das womit du am besten leben kannst ;)
ich für meinen teil hab auch ein herz für trottel :D

#60 SunMan

SunMan
  • Mitglied
  • 114 Beiträge

Geschrieben: 06 November 2011 - 05:34

Einstein sucht einen neuen Assistenten. Frage an den ersten: - "IQ ?" Antwort: "200" Einstein: "Da könnten wir zusammen philosophieren." Frage an den zweiten: - "IQ ?" Antwort: "100" Einstein: "Da können wir zusammen ins Theater." Frage an den dritten: - "IQ ?" Antwort: "50" Einstein: "How is the Market ?"



Börsenbesucher: "Wo sind hier die Toiletten?" Broker: "Gibt es nicht, hier bescheißt jeder jeden."



Der Anlageberater ruft einen Kunden an und teilt ihm vorwurfsvoll mit, daß sein Geldkonto um 1 Million überzogen ist. Der Kunde fragt darauf welchen Kontostand er am 15. des Vormonats hatte. Der Anlageberater sieht nach und antwortet: "2 Millionen Guthaben". "Na sehen Sie" sagt der Kunde "und, habe ich Sie deswegen angerufen?"
Eingefügtes Bild