Inhalte aufrufen


Toggle shoutbox Shoutbox Shoutbox in einem Popup öffnen

Herzlich Willkommen im Forum von Hero Zero! Vergesst nicht, vor der Nutzung der Shoutbox und des Forums die offiziellen Forenregeln zu lesen. Bevor ihr eine Frage stellt, werft zudem einen Blick in die FAQ- vielleicht wurde eure Frage dort schon beantwortet. Danke für euer Verständnis und viel Spaß beim Chatten! ;)

@  Aufholjäger : (17.06 - 18:46)

HZ ist für einige ein Kindheitsspiel bzw ein Spiel, welches sie einige Jahre begleitet hat... nur weil man deiner Meinung nach rumheult, dann deiner Meinung nach aufzuhören ist unnötig... wir wollen einfach nur, dass das Spiel besser wird...

@  s27Project : (17.06 - 17:37)

Rumheulen, aber das Spiel spielen, ach Gott bitte lass es Hirn regnen

@  s27Project : (17.06 - 17:37)

Verstehe, kannst mir ja eine Pn schicken, wenn du ein anderes Spiel gefunden hast.

@  Notwendigkeit : (17.06 - 17:24)

... :P :D Mach mal das Internet aus, sicher kennst du den Umgang damit nicht... WTF :D

@  s27Project : (17.06 - 17:20)

Oder weiter hier im Forum scheiße abgeben?:/

@  s27Project : (17.06 - 17:20)

Schon ein neues Spiel in aussicht, wo man kein Geld investieren muss?

@  Notwendigkeit : (17.06 - 17:10)

Ob 24/7 oder das man es generell macht, wieso dffierenzierst du das? Meckern hier und da, aber meckerst genauso über andere, die das auch tun... häh? Wie widersprüchlich kann man artikulieren...

@  s27Project : (17.06 - 16:54)

Und los, geh dir ein neues Spiel suchen, wo du nicht dein ganzes Taschengeld auf dem Kopf hauen musst;)

@  s27Project : (17.06 - 16:54)

Ich heule nicht so rum, wie ihr da kannste mir erzählen, was du willst;)

@  Notwendigkeit : (17.06 - 16:43)

Pack dir mal an deine Nase... wie gesagt unreflektierte Scheiße... besser kann ein Beispiel nicht sein :D

@  s27Project : (17.06 - 16:30)

Kommt mir echt vor als würden einige nur nach Aufmerksamkeit betteln, weil sie in ihren echten Leben nichts zu melden haben, weil zb. die Alte von dem das Sagen hat

@  s27Project : (17.06 - 16:30)

24/7

@  s27Project : (17.06 - 16:29)

Aber hört bitte auf, 27/ nur rumzuheulen, aber selber NICHTS auf die Ketten zu bekommen. Das sind immer die Schlimmsten

@  s27Project : (17.06 - 16:29)

Verstehe nur nicht, wenn so viele rumheulen, warum sie dann dieses Spiel überhaupt spielen xD Entweder ihr habt Geld und bock auf das Spiel oder sucht euch ein anderes Spiel, GANZ EINFACH

@  Notwendigkeit : (17.06 - 14:29)

Man merkt, wie sehr man dieses Forum braucht... ist doch nur dafür da.... ah richtig, für eigentlich NIX! Zumindest nix sinnvolles. Jeder der was gegen Butcher schreibt, ist gleichzeitig genauso unfähig zu kommunizieren bzw. zu raffen, was eigentlich hier und im Spiel die Probleme sind, WIE PLAYATA! Also rafft euch alle mal! Echt ey, labern hier irgendeine unreflektierte Scheiße...

@  Wiinni : (17.06 - 12:50)

nananana

@  Black Angel : (17.06 - 12:23)

Es geht sich nicht nur ums "drum kümmern", es geht sich auch um den Menschen Butcher der es allen Recht machen wollte und viele Stunden hier verbracht hat um alles in die richtige Reihe zu bekommen. Für alles hatte er ein offenes Ohr, ich glaube nicht das Playata Ersatz für ihn finden wird. Nochmals, vielen Dank Butcher ....

@  Wiinni : (17.06 - 12:14)

Schade drum, jetzt wird es wieder ewig dauern bis man sich um selbst die kleinsten Dinge kümmern wird

@  TheButcher : (17.06 - 10:40)

@Black Angel Man sieht sich ja immer 2x im Leben :)

@  Black Angel : (17.06 - 10:39)

also nur soviel...sollte Gespenst in Erwägung ziehen hier Moderator zu werden, lasse ich sofort meinen Forenaccount löschen


Profilbild

Die Skill-Methoden

Skill-Methoden Skill-Arten Skills Tipps & Tricks

Dieses Thema wurde archiviert. Dies bedeuted es können keine Antworten mehr geschrieben werden.
63 Antworten zu diesem Thema

#1 Droqqelbecher

Droqqelbecher

    Heldenhafter Geschichtenerzähler

  • Mitglied
  • 24 Beiträge

Geschrieben: 10 Dezember 2013 - 15:00

Moin.

 

In diesem Thread möchte ich euch ein paar Skill-Methoden zeigen, die dem einem oder anderem gefallen könnten. Ich vermute es gibt schon einige ähnliche Threads im Bezug auf dem Thema hier, aber hoffe trotzdem das der Beitrag offen bleibt, daher hierhinter viel Mühe und monatelange Erfahrung von damals drin liegt.

Also beginnen wir.

 

Rage-Skill

 

Man geht auf Kraft und Grips. Kondition und Intuition wird vernachlässigt. Im Kampf gegen einem gleichmäßig geskillten, hat man schlechte Chancen. Eher weniger zu empfehlen.

 

Defense-Skill

 

Man geht auf Kondition und Intuition. Gewagter Skill. Spannender Kampf zwischen dem Rage-Skill. Man bleibt lange am legen, aber hat nicht viel Sinn. Man hat eine bessere Chance zu gewinnen, im Gegensatz zu dem Rage-Skill.

 

Konditions-Skill/Anzug

 

Dies ist eher ein Anzug, aber hat immer noch etwas mit den Skills zu tun. Man muss sich ein kompletten Anzug aus Konditions-Sachen machen, bzw. eis Dingen, die sehr auf Kondition gehen. Dieser Skill hilft nicht so im Kampf, aber in schweren Missions-Kämpfen. Im Duell (PvP) nicht zu empfehlen. Trotzdem wertvoller Skill für schwere Missionen

 

All-Is-Skilling-Skill

 

Dieser Skill ist schon mehr zu empfehlen, als die anderen. Man skillt sich gleichmäßig und hat dabei nicht unbedingt immer die schlechtesten werte, bei den jeweils vier Fertigkeiten.

 

Mein empfehlenswertester Skill

 

Man skillt am meisten Grips & Intuition, vernachlässigt ein kleines bisschen Kondition und vernachlässigt mehr Kraft.

 

Beispiel:

 

Stufe: 11

 

Kraft: 63

 

Kondition: 89

 

Grips: 104

 

Intuition: 98

 

 

Nun seid ihr an der Reihe. Schreibt Kritik, Verbesserungen, oder sogar andere Skill-Arten in die Kommentare. Ich freue mich :).

 

Mit freundlichen Grüßen,

Droqqelbecher.



#2 MonkeyDJacky

MonkeyDJacky
  • Mitglied
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 10 Dezember 2013 - 16:03

bestimmte skillungen unterhalb von lvl 200 machen eh keinen sinn, da man viel zu schnell und zu oft gegenstände mit viel + bekommt, die dann die gesamte skillung umwirft.

 

dazu kommt, dass die begleiter mit ihren fähigkeiten das ganze kampfgeschehen relativieren. also leute jenseits des lvl 200 können sich über skillungen gedanken machen. alle anderen sollten dem + wert vorzug gegenüber irgendeiner skillung geben mMn.



#3 andybillytalent

andybillytalent

    Faschingsheld

  • Mitglied
  • 966 Beiträge

Geschrieben: 10 Dezember 2013 - 22:50

Also..

 
Ich versuche immer Grips am höchsten zu halten mit Intuition.Dann schon ein kleines bisschen weniger Kondi und Kraft am besten auf nen niedrigen Wert halten.
 
Beispiel: Kraft: 4000
             Kondition: 5600
             Grips: 7000
             Intuition: 6600

uho278cz.gif


#4 Pitkern

Pitkern
  • Mitglied
  • 231 Beiträge

Geschrieben: 11 Dezember 2013 - 11:58

Grips und Intuition ist das Wichtigste. Denn mit hohem Grips kann man die Kraft vernachlässigen, wenn man oft kritische Treffer erlangt. Mit Grips und Intuition gewinne ich meist gegen Leute, die gleichmäßig geskillt sind und den gleichen Endwert haben. Als Beispiel könnt ihr euch meinen Charakter auf s5 ansehen.


Die Zombie-Apokalypse bricht bald an. Sei darauf gefasst.


#5 wataflash

wataflash
  • Mitglied
  • 38 Beiträge

Geschrieben: 11 Dezember 2013 - 17:18

bei mir ist kraft und intu ein muss^^ich bleib aber möglichst gleich noch auf kondi^^dafür vernachlässige ich kraft sehr...


Selbst  im zartesten Engel schlummert ein Monster, welches jederzeit herausplatzen kann.


#6 diskoripper

diskoripper
  • Mitglied
  • 11 Beiträge

Geschrieben: 12 Dezember 2013 - 07:35

bei mir ist kraft und intu ein muss^^ich bleib aber möglichst gleich noch auf kondi^^dafür vernachlässige ich kraft sehr...

 

:blink: Häh??

 

Ich versuches trotzdem mal:

also Kraft und Intu etwa gleich und hoch.

Achso und Kondi auch..?

Dafür wieder Kraft vernachlässigen.. nee  sorry, ich blick deine Skillung nicht.  :huh:

 

:lol: Ich glaub dir fehlt etwas Grips..!  :P


Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.


#7 WalkParod

WalkParod
  • Mitglied
  • 81 Beiträge

Geschrieben: 12 Dezember 2013 - 14:16

Ich skille mich immer auf Kondition,Intuition und Grips...Kraft vernachlässige ich ein wenig

So z.B mein Skillwert:

 

Kraft : 350

Kondition:450

Grips:510

Intuition:530

 

Also ich bin ein 3er-Skiller :)

 

Findet ihr ich sollte mich verbessern nur so ne kleine Frage


Keep calm and read manga :lol:


#8 chesterman

chesterman
  • Mitglied
  • 38 Beiträge

Geschrieben: 12 Dezember 2013 - 22:55

ich skill alles gleich un hab auch überall gute chancen - das einzigste was ich immer veränder is mein Begleiter da ich ja genug hab die ich so setzen kann wie es für mich am besten is



#9 nona

nona

    Weltmeisterlicher Fußballheld

  • Mitglied
  • 676 Beiträge

Geschrieben: 13 Dezember 2013 - 10:22

Es ist im Grunde furchtbar einfach:

Es gibt immer BESSERE Skills... nähmlich MEHR Skills.

Ab einem gewissen Unterschied spielt dann die Verteilung kaum noch eine wirklich entscheidende Rolle. *

Trotzdem würde ich niemals dazu raten, eine der 4 Fähigkeiten ganz tief zu lassen, 15% sollten schon überall drauf sein wenigstens. Bei Kraft kann man ggf. noch weiter runtergehen, aber auch hier sind Grenzen, denn wenn man den Gesamtschaden zu niedrig ansetzt, nutzen einem auch die (relativ) vielen (potentiellen) kritischen Treffer wenig, denn deren Wirkung wird dadurch enorm geschmälert.

Kondition - Grips - Intuition kann man dann noch leicht variieren. Nichts verkehrt macht man jedenfalls, wenn man alle 3 in etwa gleich hält. Am ehesten sind IMO leichte Defizite bei Grips hinnehmbar, Kondition und Intuition halte ich da dann doch für etwas wichtiger.

Intuition kann man sowieso nie genug haben, es kann sein, dass man alleine damit das eine oder andere Husarenstück schafft gegen einen eigentlich kaum zu bewältigenden Gegner.

 

* Hier möchte ich noch ein paar Worte anbringen zu dem vielfach verbreiteten Wunderglauben mancher Helden, welcher im Kern von der These ausgeht, dass man nur "richtig" verteilen müsste, um quasi jeden zu schlagen, was selbstredend völlig unsinnig ist.

Meistenfalls dient derlei Schwadronieren in Teamchats einfach der Ablenkung davon, dass diese "Helden" viel zu wenig TUN um stark zu sein, sei es, dass sie keine Zeit haben oder auch ganz einfach ZU FAUL sind, täglich(!) das notwendige Pensum zu absolvieren.

Vor allem der Trainingsraum scheint für manche mit sieben Siegeln verschlossen zu sein. Die reden sich dann ein, dass das weniger Effekte erzielen würde als Energie zu verbrauchen (was in einem ganz frühen Spielstadium ggf. sogar stimmt), vergessen das Training aber teils dauerhaft; es scheint irgendwie unkuhl zu sein, zu trainieren. Auf jeden Fall habe ich schon beim vivisektieren von Heldentaten erschreckende Abgründe epischen Formates entdecken müssen in Bezug auf Training.


So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab. -  Arthur Schopenhauer


#10 thaigoalcantara

thaigoalcantara
  • Mitglied
  • 47 Beiträge

Geschrieben: 13 Dezember 2013 - 20:29

mein skill funktioniert so hier:

1.Grips

2.Intuitin

3.Kondition

4.Kraft



#11 MonkeyDJacky

MonkeyDJacky
  • Mitglied
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 14 Dezember 2013 - 00:20

mal noch ein kleiner denkanstoß, was wertvoller ist - grips oder intuition.

 

grips ist bei weitem der wertvollste skill.

 

das liegt in erster linie nicht daran, dass man dadurch mehr kritchance bekommt, sondern, dass man die kritchance des gegners enorm senkt. sofern man auch nur wenige punkte grips mehr hat als der gegner, sinkt seine kritchance ins bodenlose. dasselbe gilt für intuition nicht.

 

diesen aspekt vergessen sehr viele, so scheint es mir.

 

kleines beispiel, um das ganze zu verdeutlichen:

angenommen ich hab 1500 grips und mein gegner 1600. meine kritchance wird folglich zwischen 1-2% betragen, während mein gegner 7% und mehr haben wird. rüste ich nun um und hab auf einmal 1650 grips, so wird seine kritchance auf 1-2% fallen und ich darf mich über 5% und mehr freuen.

 

demnach kann man also spieler enorm schwächen, wenn man auch nur etwas wenig grips mehr halt als dieser. oder nochmal anders ausgedrückt - derjenige, der mehr grips hat, hat eine kritchance, während der unterlegende nicht kritten wird.

 

das ganze funktioniert für intuition nicht. dort sinkt die ausweichchance nicht so drastisch wie bei grips, wenn man etwas mehr intuition hat als der gegner.



#12 nona

nona

    Weltmeisterlicher Fußballheld

  • Mitglied
  • 676 Beiträge

Geschrieben: 14 Dezember 2013 - 14:21

Ich halte Grips für eine Fähigkeit, von der es sehr nachteilig ist, wenn man sie in solchem Maße zuwenig besitzt, dass der Gegner in einen Bereich gerät, dass er mehrfach(!) kritisch treffen könnte. Ab gegnerischen Wahrscheinlichkeiten oberhalb von 1/4 wird es in meinen Augen wirklich "kritisch", hier drohen dann immer mehr diese Treffer fast alleine das Duell zu entscheiden.

Bis es aber erst mal an diesen Punkt kommt, muss dieser Gegner nicht unerheblich in diese Fähigkeit investieren, denn so einfach, wie du es darstellst, verhält es sich auch wieder nicht. Und solange alles im einstelligen %-Bereich noch bleibt, würde ich nicht wirklich darauf bauen, dass die Kämpfe lang genug sind, dass überhaupt nur 1x der (kritische) Bonus dann auch eintritt.

Der Gegner hat also in Grips investiert - folglich hat er diese (Skill-)Punkte nicht(!) für Intuition oder Kondition übrig. (Ich gehe einfach mal davon aus, dass die zwei "Musterkontrahenten" im Bereich Kraft gleichviel resp. -wenig investieren (obwohl ich den Gripshelden immer dazu ermuntern würde, dann bei Kraft auch noch etwas dazuzupacken, sonst wird die Freude an den Treffern wenig toll ausfallen, aber das erwähnte ich bereits in meinem letzten Posting)). Man selbst hat dann mehr für Kondition und vor allem für Intuition übrig. IMO ist das auf lange Sicht knapp besser. Nicht wirklich entscheidend, aber ein kleiner Vorteil verbleibt.

 

Btw., wenn du dich ernsthaft doch mit Grips und dem dazugehörigen Bonus beschäftigst, kannst du vielleicht hierzu etwas beisteuern?

---> http://forum.herozer...ystem/?p=129624


So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab. -  Arthur Schopenhauer


#13 MonkeyDJacky

MonkeyDJacky
  • Mitglied
  • 37 Beiträge

Geschrieben: 16 Dezember 2013 - 12:45

nen weiterer nicht zu verachtender punkt ist die fähigkeit "adlerauge" beim begleiter, welche die ausweichchance des gegners um 5% senkt.

 

zwar senkt dies nur einen der zwei aspekte, ich nenns jetzt mal den defensiven (eigene ausweich- bzw kritchance) und den offensiven (gegnerische ausweich- bzw kritchance), nämlich nur den offensiven, dennoch kann man durch diese fähigkeit die intuition zu einem gewissen teil vernachlässigen. dadurch werden dann skillungen möglich, wo man stärke, ausdauer und grips gleich hat und intuition dafür weniger besitzt, was mMn auch eine sehr starke skillung dann ist.

 

ob es solch eine fähigkeit für grips auch gibt, ist mir grad nicht bekannt, aber hier wäre dann eine str/ausd/intu skillung möglich.



#14 Azuralia

Azuralia

    Heldenhafter Forenschreck

  • Mitglied
  • 743 Beiträge

Geschrieben: 16 Dezember 2013 - 14:04

nen weiterer nicht zu verachtender punkt ist die fähigkeit "adlerauge" beim begleiter, welche die ausweichchance des gegners um 5% senkt.

Nicht zu verachten ist auch der Effekt das dann auch bei schweren Kampfmissis das Ausweichen des gegners auf 0 fällt so das man deutlich öfter gewinnt, was aber auch bei Bodyguard -5% Kritchance genauso ist, was aber duell natürlich wenig bringt wenn man viel Krit hat.

 

Denk mal Krit ist auch noch besser weil bei Intuition so ab 30-35% die Kurze sehr stark abfällt und selbst bei 1000 Intuition mehr bald nurnoch 3-5% dazu kommen, hierzu ist das max an ausweichen auch "nur" ca 60%, wärend die Kritchance bis 99,9% anstreigt und auch deutlich steiler. sieht man ja gut wenn man z.b 4000 Intu und Grips hat und sich mit jemand vergleicht der z.B in beiden 3000 hat. dann gibs ausweichen vlt 28-30% aber krit ist schon bei 36-38%.

 

Kraft würd ich aber auch net ganz vernachlässigen, bringt ja nix wenn man für alle anderen Skills bei 200.000 Pro Punkt ist und Kraft noch auf 10 Gold, es bringt zwar net so viel aber im Verhältnis zum Goldkosten kann man ruhig auf 50% zu den anderen Skills nachziehen.

 

Ich persönlich erhöh eh immer alle 3 anderen skills gleichmässig und feinjustiere dann mit Training und Klamotten und würd dann so etwa 10-15% mehr Grips im verhältnis zu Intuiton packen, Kondi bisschen weniger und dann halt noch bissi Kraft, das beisielsweise dann etwa so aussehen würde:

 

2800-3000 Kraft

4000-4200 Kondi

5000-5200 Grips

4600-4800 Intution



#15 Freakykartoffel

Freakykartoffel
  • Mitglied
  • 4 Beiträge

Geschrieben: 17 Dezember 2013 - 19:52

ich bevorzuge auch die skillung mit grips und intu,da ich so meist leute fertig mache,welche viel mehr skillpunkte haben als ich

 

bespiel:

 

Level 78

 

Kraft:422

 

Kondi:710

 

Grips:1054

 

Intuition:1003


Ehemalig auf s2 (128,gelöscht durch inaktivität)jetzt nur noch s7


#16 nona

nona

    Weltmeisterlicher Fußballheld

  • Mitglied
  • 676 Beiträge

Geschrieben: 18 Dezember 2013 - 09:55

Was mich immer wieder fasziniert ist die Vagheit manch kühner Deutung (siehe Beitrag #15).

"Viel mehr", eine Kategorie, mit der ein jeder was anfangen kann - nur was nochmal genau?

Vielleicht hilft folgendes, das Dilemma des Lesers solcherlei - sicherlich gut gemeinter - Kartoffel-Beiträge zu verdeutlichen.

"Ich erreiche viel mehr Geschwindigkeit als du." sagte die Rakete zum Auto.

Das Auto wiederum führte ein sehr ähnliches Gespräche mit einem Menschen.

Und dieser unterhielt sich wiederum sehr ähnlich mit einer Schnecke.

Was meint Freund Kartoffel nun mit seiner Aussage: "viel mehr Skillpunkte"?

Es muss uns ein Rätsel bleiben wohl. Wir können bloss spekulieren.


So treibt das Bedürfnis der Gesellschaft, aus der Leere und Monotonie des eigenen Innern entsprungen, die Menschen zueinander; aber ihre vielen widerwärtigen Eigenschaften und unerträglichen Fehler stoßen sie wieder voneinander ab. -  Arthur Schopenhauer


#17 Guest_Sweet Angel_*

Guest_Sweet Angel_*
  • Gast

Geschrieben: 18 Dezember 2013 - 13:44

Also ich hatte immer geschaut das ich die gesamtatribute immer halbwegs gleich hatte und war damit auch immer gut gefahren,aber mit steigenden level (seit heute in der Levelbremse) merke ich langsam,das anscheinend Kraft nicht soo extrem wichtig ist wie ich finde.Zwar sollte kraft auch hoch sein,muss allerdings nicht unbedingt gleich hoch sein wie die anderen Atribute,da man mit mit Wurfwaffen ja auch Schaden anrichtet..

Allgemein ist es sehr schwierig Skilltips zu geben,weil jeder eine andere Skillung für die Perfekte Skillung hält :).



#18 Rimischonie

Rimischonie
  • Mitglied
  • 1.038 Beiträge

Geschrieben: 18 Dezember 2013 - 15:20

Allgemein ist es sehr schwierig Skilltips zu geben,weil jeder eine andere Skillung für die Perfekte Skillung hält :).

 

So ist es meistens ja. Jeder muss es für sich selbst finden. Einige spielen gern mit ner 4er andere mit ner 3er oder andere auch nur mit ner 2er skillung.

Ist immer je nach ermessen bsw LvL.

ich selbst habe auch vorher mit ner 3er variante gespielt und muss nun durch Begleiter feststellen das ich nun doch mehr auf Kraft gehen muss um noch mit den anderen mithalten zukönnen.


Trollst du, troll ich zurück. Trollst du nicht, troll ich trotzdem.
Never underestimate a troll


#19 WalkParod

WalkParod
  • Mitglied
  • 81 Beiträge

Geschrieben: 18 Dezember 2013 - 18:43

Ich bin schlecht auf Kraft aber gut in den anderen


Keep calm and read manga :lol:


#20 Odyssee

Odyssee
  • Mitglied
  • 101 Beiträge

Geschrieben: 19 Dezember 2013 - 20:51

unbenannt16bwz.png

 

Komme mit dieser Skillung gut klar